Gefehlt trotz Attestpflicht

4 Antworten

Ach kenne ich, bei uns auf der Schule ists auch streng mit den Entschuldigungen. Was ja relativ fies ist, da du gefehlt hast weil du krank bist. Und somit auch nicht zum Arzt gehen konntest, weil du eben krank warst. Nun denn, in solchen Fällen kannst du aber auch am nächsten Tag den Hausarzt aufsuchen und ihm die Situation erklären. Die meisten Ärzte, (erst recht Kinderärzte) sind freundlich genug dir ein Attest zu verschreiben. Und dem Lehrer sagst du einfach, dass du ihn morgen nachreicht.

Ps.: niemals das Attest fälschen. Kann sooo leicht auffliegen.

Meine Eltern lassen mich morgen nicht zum Arzt gehen... weiß selbst nicht wieso. Und wenn ich meinem Lehrer sage, dass ich das Attest Morgen bringe, sagt er, dass ich es heute brauche und schickt mich wieder zum Schulleiter.. Darauf habe ich auch keine Lust.

Lass deine Eltern ein Attest unterschreiben. Und im Notfall erklär ihr das. Ich kenne keinen Lehrer der wegen sowas einen Verweis etc. ausstellt.

Da kommt es dann wieder darauf an, wie oft man schon gefehlt hat - ob man schon auffällig geworden ist..

Schmeiß Googel an und leg los.IRGENDEIN Arzt, wenn auch nicht dein Hausarzt, hat heute mit Sicherheit bis 18:00 auf. Also auf die Socken und LOS! Wenn du dich mit deinem Zahnarzt gut verstehst, geh dahin. Kopf und Zähne sind ja nah beieinander. :)

LG

MCX

Die Ärzte haben auch am Dienstag Nachmittag geöffnet

Hilft mir jetzt auch nicht mehr.

@LeaguePro

Ja, aber das muß man sich eben anhören, wenn man solche Aussagen macht. Gut, dass du das nicht deinem Lehrer gesagt hast. Sag wie es ist ...Ehrlichkeit ist immer der beste Weg. Wenn dein Lehrer einen guten Eindruck von dir hat, wird er dir glauben.

Was möchtest Du wissen?