Bei H&M geklaut und erwischt worden

5 Antworten

Ich denke, du wirst sicherlich aus deinen Fehler gelernt haben und so etwas nicht mehr tun. Da du erst 14 Jahre alt bist wird man dir keine große Strafe geben. Vielleicht bekommst du einen Verweis, der aber nicht in deine Akte eingetragen wird. Trotzdem ist es schon peinlich für dich und deinen Eltern. An deiner Stelle würde ich mich bei H u. M. entschuldigen und bereuen. vielleicht kommst du mit einen "blauen Auge " davon. Dir wünsche ich eine gute Zukunft und grüße dich , bienemaus63

Kleine Geldstrafe, die wird nach deinem Einkommen eingestuft, da du wohl noch Schüler bist wird sie wohl sehr klein ausfallen denke ich

Hausverbot bei H & M bundesweit für ein Jahr

Wenn du allerdings ein zweites Mal auffällig wirst dann wird's ungemütlicher für dich

In die Akte kommt sicher nichts - solang es bei dem einen Mal bleibt. Die Polizei hat das allerdings trotzdem irgendwo, aber das taucht nicht im polizeilichen Führungszeugnis auf. Das einige Problem, das auftreten kann, ist dass du später beruflich wohl eher nichts bei der Polizei machen kannst.

Im Normalfall passiert außer Hausverbot im H&M gar nichts. Wenn du allerdings Pech hast (wovon ich WIRKLICH nicht ausgehe), kann es sein, dass du vor Gericht geladen wirst und dann zu einer kleinen Geldstrafe oder Sozialstunden verdonnert wirst. Aber dann machst das eben und die Sache ist gegessen.

Keine coole Aktion, aber auch kein Beinbruch solang du was draus gelernt hast ;-)

vielleicht ein paar Arbeitsstunden die dir bestimmt nicht schaden,allerdings nur wenn es zur Anzeige kommt.die 50 euro Prämie wirst Du auch bezahlen müssen.vorbestraft bist du deswegen aber nicht.Registriert wirst Du trotzdem im Bundeszentralregister.ich würde es nicht mehr machen,denn das nächste mal wird es bestimmt schlimmer.

Das kommt bestimmt trotzdem in die Akte, sonst würden die bei Leuten, die das ein zweites mal machen wieder das erste Mal sein und nichts würde passieren

Was möchtest Du wissen?