Geht das im Bankshop mit rechten Dingen zu?

7 Antworten

Moment! Du musst eine Unterschrift bzw. einen Durchschlag haben, denn schließlich warst du ja auf der Post und hast einen Post-Ident für das Konto gemacht oder? Außerdem sind es 50 Versicherungsgesellschaften und 150 Banken, die über CEB gekauft werden können vom Kunden.

Egal, was ich immer nicht verstehe...warum unterschreibt man etwas, wenn man sich im Nachgang eh aufregt? Dann einfach nicht unterschreiben oder gezielt nachfragen. Dafür ist doch der Berater da!

Und das so jemand alle Unterlagen sehen möchte, ist meist klar. Gesamtüberblick ist das Zauberwort.

Ich bin der Meinung, das man sich hierbei keine Gedanken machen muss. Das Vertrauen zum Berater muss ja da gewesen sein, ansonsten wäre keine Unterschrift erfolgt oder ;)

Lg

Von der Konstruktion ist das sicherlich ok, ein Finanzdienstleister der eben nicht nur Versicherungen und Fonds sondern auch Konten und Darlehen anbietet.
Nur, Finanzberatung ist halt Vertrauenssache und wenn das Vertrauen fehlt dann sollte man die Finger davon lassen und sich einen suchen der zu einem passt.

Ja ist doch vollkommen klar. Dabei geht es um das DKB Konto. Das kann man auch auf deren Homepage nachlesen. Da hast’ doch eine super Sache :-).

Wir haben bei Bankshop auch unser Konto abgeschlossen und finden den Service dort genial... Ich sag nur: Samstags geöffnet. :-)

Was wir aber am Besten dort fanden, war unsere Finanzierung. Nachdem wir alle Daten usw angegeben haben, konnten wir dort live am Bildschirm zwischen 30 oder 40 verschiedenen Banken mit verschiedensten Zinssätzen auswählen, bei welcher Bank wir unsere Wohnung finanzieren wollen. Ich muss sagen, das hat uns echt beeindruckt. LG

Hallo, ich habe mich auch bei Bankshop beworben zur manuellen Datenerfassung und arbeite dort seit nunmehr 4 Monaten und bin sehr zufrieden. Ich kann, was mich betrifft nur sagen, dass alles sehr professionell abläuft und sich da so manche Bank (da habe ich auch so meine Erfahrungen gesammelt) ein Scheibchen abschneiden kann. Von einer Kaution oder einer Woche Ausbildung habe ich nie etwas gehört - ich erfasse ja nur Kundendaten - dazu braucht es keine Woche Ausbildung. Es ist hier wahrscheinlich wie in jeder Firma - es gibt solche und auch solche Mitarbeiter. Schöne Grüße

dein Konto ist sicherlich eins von der DKB und das ist eines der besten Konten in Deutschland also informier dich doch bevor Du was unterschreibst ist meist besser. Und wenn man sich auf der Homepage richtig informiert bekommt man auch andere Sachen beantwortet. Und Reiterhexe hat nicht echt Sparkasse und Raiffeisenbank hervorgetan oder was... wo lebst du denn? Ich soll zu ner Bank gehen wo Mitarbeiter Verkaufszahlen erfüllen müssen wie in jeder anderen Filialbank auch und da soll ich richtig beraten werden? Lese mal ne Fachzeitschrift!!!

nah ja vor Ort Banken haben die Kriese ausgelöst , fraglich ist ob diese Ausreichend Geschuld sind um eine Ordenliche Beratung durch führen zu können siehe mal bei You Tube dort sieht man was Banken für schreckliche Kosten haben das sagt dir keiner sonst würde es ja niemand unterschreiben oder??? Das Online Konto ist wesentlich günstiger als alle anderen 0 gebühren egal ob die Karte kaput ist oder was auch immer bei der Sparkasse und Volksbank Zahlste die Sollzinsen sind niedrig entlich mal was für den Verbraucher , und man bekommt auch keine Riester mit angelabert und Beraten lassen kann man sich auch da gibt es kostenlose Telefonnummern

nah ja alles was es füher ausschließlich gab muss nicht gut sein in der Zukunft,

Was möchtest Du wissen?