Ausbildung abbrechen und zur Bundeswehr(Bafög)?

4 Antworten

Interessant deime Mutter nimmt also dein Bafög und will sich ein Darlehen auf deine Kosten holen? Ich würde zusehen das ich zuhause weg komm. So etwas geht garnicht auch nicht mit den Aussagen das du daheim raus fliegst und Ähnliches. Jetzt zum Thema: Du rufst bei deinem Karriereberater an. Dazu musst du einfach mal im Internet suchen wo der nächste ist. Dort machst du einen Termin. Er zeigt dir Wege und Möglichkeiten auf auch in der Bundeswehr oder über die Bundeswehr eine anerkannte Ausbildung zu machen. Das empfehle ich dir damit du eine Basis hast. Zuvor musst du einen Einstellungstest machen ob du überhaupt geeignet bist. Die Prozedur kann sich bis zu einem Jahr hin ziehen. Also lass deine Ausbildung lieber nebenbei weiter laufen. Ich kann dir aber nicht sagen wie es mit der Rückzahlung ders Bafögs geregelt ist.

Naja ich habe keine Möglichkeit jetzt einfach von zu Hause wegzukommen. Und so sehr es mich nervt dass meine Mutter mein Bafög für Ihre Probleme nutzt. Ich kann sie ja nicht einfach mit ihren Problemen allein lassen.

@Benny101999

dann ist das leider ein Problem auf menschlicher Ebene das du vorher mit deiner Mutter klären solltest.

@NebelSTEFAN

Ja nur weiß ich nicht wie, meine Mutter hört mir nicht wirklich zu

Hi,

also wenn du die jetzige Ausbildung abbrichst und das sofort dem Bafögamt bescheid gibst, musst du nichts zurückzahlen. Es kann sein, dass das Amt langsam ist und dir ggf. noch 1-2 Mal überweist nach deiner Meldung. Dieses Geld gehört dir dann nicht, du legst es beiseite und zahlst es bei Aufforderung zurück.

Bei der Ausbildung bei der Bundeswehr bekommst du Gehalt. Überdurchschnittliches Gehalt. Einer der Gründe warum man eine Ausbildung bei der Bundeswehr macht. Du wirst dann nicht mehr auf Bafög angewiesen sein bzw. du bekommst bei einer betrieblichen Ausbildung gar kein Bafög.

Sie sollte keinen Darlehenverstrag abschließen, wenn sie dafür dein Bafög bräuchte. Übrigens so oder so die falsche Handhabung damit. Das Bafög sollte sie nutzen, wenn du daheim wohnst, um deine Kosten daheim zu decken (Mietanteil, Nahrung etc.)

Ich wollte die Ausbildung abbrechen wenn ich die Bestätigung der Bundeswehr habe

@Benny101999

Und was willst du mir damit sagen?

@Fortuna1234

Dass ich die Ausbildung nicht jetzt sofort abbrechen kann und heißt das dann dass ich mein Bafög zurückzahlen muss?

@Benny101999

Nein, aber das hab ich doch auch geschrieben: wenn du die jetzige Ausbildung abbrichst und das sofort dem Bafögamt bescheid gibst, musst du nichts zurückzahlen. WENN du sie abbrichst, musst du eben sofort bescheid geben. Wenn du sie (noch) nicht abbrichst, dann brichst du sie ja nicht ab. Du musst halt trotzdem hingehen etc.

@Fortuna1234

Ach so war das gemeint. Okay gut vielen Dank!

Also alles kann ich dir nicht beantworten aber erstmal musst du für dich selbst wissen was das richtige is wenn du kein bock mehr auf die Ausbildung hast dann geh aufjedenfall fall BW ich gehe auch ich mach dort auch eine Ausbildung dort, noch dazu verdienst du bei denen selbst in der Ausbildung brutal gut. Dir stehen in der BW auch so viele Möglichkeiten offen selbst wenn du nur einen Hauptschulabschluss hast und ich denke das Geld wenn du abbrichst musst du nicht zurück Bezahlen.

Dann kommt es darauf an wo du eingeteilt wirst also wo die BW noch Plätze für deine Ausbildung sucht das könnte überall sein

Wenn du keine 18 bist kannst du in der Kaserne wohnen aber wenn du schon 18 bist und keine wohnmöglichkeit hast darfst du auch in der Kaserne wohnen und nebenbei kannst du dir ja dann eine wohnung in der nähe suchen :) es kann auch bis zu 3 Monaten dauern bis die Bundeswehr dir sagt wann du anfangen kannst also das geht nicht ratz fatz das kann keiner genau sagen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja ich bin 18, ich werde im Oktober 19

Vielen Dank für deine Antwort, sie war sehr hilfreich!

Am besten die Ausbildung durchziehen und danach zur BW gehen. Kommt auch dort besser an!

Naja ich will mich jetzt nicht drei Jahre durch eine Ausbildung quälen

Was möchtest Du wissen?