Als Praktikant Spindschlüssel verloren

3 Antworten

Da du alleine für den Schlüssel verantwortlich bist, musst du auch alle Konsequenzen selber tragen. Du musst (auf Verlangen) das Geld für die Wiederbeschaffung zahlen. Es gibt bei den Haftpflichtversicherungen auch eine zusätzliche Schlüsselversicherung (meist 2 - 3 Euro im Jahr), die würde alle entstehenden Kosten abdecken.

Wenn es nur ein kleiner Spind für private Wertgegenstände ist und es noch einen Zweitschlüssel gibt (gibt es eig meistens) dann kannst du Glück haben und musst nur einen Schlüssel nachmachen lassen (für ein paar Euro). Der Chef kann dich aber auch für ein neues Schloss zur Kassen bitten.

Wenn es kein Ersatz Schlüssel gibt dann musst du leider bezahlen außer dein Chef ist net und macht es dir so

Was möchtest Du wissen?