Als Mieter den Warmwasser-Untersuchungs-Termin nicht wahrgenommen. Was jetzt?

5 Antworten

Also, als Mieter habe ich mit solch einem Dings nichts am Hut und wer über meine Matte kommt, bestimme immer noch ich. Auch in den mietvertraglichen Vereinbarungen dürfen es keinen Passus geben, der solche Angelegenheiten ordnet. Befindet sich denn in Deinem Mietbereich überhaupt eine offizielle Abnahmestelle oder soll diese erst eingerichtet werden? Wenn ich die Wasserverordnung richtig in Erinnerung habe, wird doch erst am 2013 eine Probe fällig. Viel Glück.

Es kommt darauf an, ob diese Untersuchung es erforderlich macht, dass alle Mieter gleichzeitig zuhause sind. Das ist möglich. Wenn sie dann nicht zuhause waren und wegen Ihnen alle Mieter noch einmal zuhause bleiben müssen, müssen Sie deren Schaden zahlen. Selbstverständlich müssen sie auch die zweite Anfahrt für den Handwerker bezahlen. Rufen Sie am besten bei Ihrem Vermieter an. Da solcherlei Untersuchungen relativ neu sind, wird man hier Lösungen in diesem Fall finden können.

Nochmal !!Normalerweise steht ein zweiter Termin drauf als Hinweis für säumige.Auch verrechnen viele Vermieter die entstehenden Kosten erst mit der Betriebskosten abrechnung und die kommt ja erst nächstes Jahr also aufpassen.

Es steht kein zweiter Termin drauf.

es geht hier nicht um eine Ablesung, sondern um die neue TrinkwV

Es bleibt dir ja nichts anderes übrig. Normalerweise werden termine vereinbart (also miteinander abgesprochen) . Aber da du bereits eine Woche Bescheid wusstest, hättest du dich ja auch melden können. Wenn ein fest vereinbarter Termin nicht eingehalten wird, musst du damit rechnen, dass du die zusätzliche Anfahrt bezahlen musst

Normal bekommst du schon lange vorher Bescheid, wenn eine Ablesung erfogt. Steht zumindest auch bei diversen Abrechnungen. Da hängt keiner ein Zettelchen über Nacht an deine Türe. Kannst du diesen Termin nicht wahrnehmen, kannst du entweder jemanden betrauen der das für dich übernimmt oder du vereinbarst einen neuen Termin, der meistens kostenlos ist.

es geht hier nicht um eine Ablesung, sondern um die neue TrinkwV

@Haesilein1951

Ist egal, das wird gleich gehandhabt. Termine kann man sich aussernatürlich vereinbaren.

Was möchtest Du wissen?