Abstellen von Wohnwagen auf dem Grundstück

3 Antworten

Du zahlst Grundsteuer? Das muss man nur als Eigentümer!!!! Und die wird von der Stadt- oder Gemeindeverwaltung verlangt. Laß dich mal beim Anwalt für Mietrecht oder beim Mieterschutzbund beraten, anscheinend versucht dein Vermieter aus allem Geld zu schlagen. Vieleicht zahlst du ja sonst noch irgendwas zuviel oder unberechtigterweise.

Du zahlst für Haus und Grundstück Miete, also kannst da auch draufstellen was du willst, könnte auch dein eigener Wowa sein. ER hat da nix zu melden.

ja das ist je meine Frage,wenn ich dem Vermieter das sage muß ich mir 100% sicher sein das ich im Recht bin.

das ist kein unterstellen des Wohnwagens, das ist vorübergehendes Abstellen, denn er wird vom Besuch wieder mitgenommen (denke ich).

Ja das simmt schön, aber hat er das Recht überhaupt Miete für sachen zu nehmen die doch auf meinem gemietetem Grundstück stehen.

@JBMG2015

Wenn er die Nutzung im Mietvertrag erlaubt hat, ist die Nutzung Deine Sache, denn Du bezahlst die Miete dafür

@Novos

Da steht nur Bauliche veränderungen mussen abgeschprochen werden. Das verstehe ich natürlich auch aber ein Wohnwagen abstellen ?

@JBMG2015

Er hat kein Recht da irgendwas zu verlangen. Du kümmerst dich ums Grundstück, hälst Rasen und Garten in Ordnung. Ob da für paar Tage nen Wowa steht, geht deinem Vermieter einen Feuchten Dreck an. Der darf selbst auf nem öffentlichem Parkplatz paar Tage stehen.

@JBMG2015

Dazu kammt ja noch das ich eine Grundstückzeichnung( was zum Haus gehört) habe wo ich auch Grundstücksteuer im Jahr bezahle.

Was möchtest Du wissen?