-Frau arbeitslos Mann selbstständig- Versicherungsbeitrag?

2 Antworten

Grundsätzlich ist das richtig, dürfte aber immernoch günstiger sein, als sie privat zu versichern. Wenn sie aber erst jetzt arbeitslos geworden ist, läuft die Krankenversicherung über ALG 1. Weitere Möglichkeit - Dein Vater beschäftigt Deine Mutter in seiner Firma versicherungspflichtig.

Meine Mutter war bei der Firma meines Vaters vesicherungspflichtig beschäftigt. Da sie nun in der Türkei in Rente geht darf sie in Deutschland nicht mehr versicherungspflichtig arbeiten.

Diese Frage verwirrt mich jetzt etwas. Ist sie nun arbeitslos geworden oder geht sie in Rente?

Bei Arbeitslosigkeit und Bezug von ALG1 wäre sie durch die Agentur für Arbeit bei ihrer bisherigen Krankenversicherung pflichtversichert. Wenn sie in Rente geht wäre sie durch den Rentenversicherungsträger ebenfalls pflichtversichert.

Sollte sie als Rentnerin in die Türkei zurück gehen, so kann sie auch weiterhin in der gesetzlichen Krankenversicherung pflichtversichert bleiben.

Allerdings dürfte sie in diesem Fall keine zusätzliche Rente aus der türkischen Rentenversicherung bekommen oder beantragt haben. In diesem Fall, also deutsche und türkische Rente, sollte sie sich bei ihrer bisherigen Krankenversicherung informieren und sich zu diesem Thema beraten lassen.

Was möchtest Du wissen?