Wie viel muss man mindestens in Rentenkasse einzahlen, um Rentenberechtigt zu sein?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das "wie viel" spielt beim grds. Rentenanspruch weniger Rolle, man braucht mindest 60 Monate mit Beiträge, damit man einen Rentenanspruch im Alter hat: das sind z. B. 5 Jahre Hartz IV (mit einer Rente von insg. 10 Euro von den 5 Jahren), 5 Jahre Mindestbeitrag aus freiwilliger Versicherung (insg. ca. 20 Euro), 5 Jahre Durchschnittsverdienst, etwa 130 Euro Rente. Ausnahmen gibt bei Arbeitsunfall/Wegeunfall, da reicht schon ein einzige Rentenbeitrag aus.

Unter 60 Pflichtbeiträgen tut sich ncihts. Aber die Rente die man dann bekäme, wäre mit Sicherheit ncihts, wovon man auch nur annähernd leben kann.

Aber es ist die Voraussetzung um überhaupt "im System" zu sein.

Was möchtest Du wissen?