Wie lange im Voraus muss eine Bank eine Zinssenkung ankündigen?

1 Antwort

Es gibt bei der Bank viele verschiedene Zinsarten, z. B. für Tages-, Wochen-, Festgeld, Dispo-, Soll- und Habenzinsen usw. Bei den meisten Zinsen kann die Bank bis zu einem bestimmtem Geschäftsabschluss die Zinsen autonom festsetzen. Sie muß eine Zinsänderung gegenüber der vorherigen Zinsgültigkeit im allgemeinen nicht ankündigen.

Allerdings ist bei variabel verzinslichen Baudarlehn oder periodisch neufestzusetzenden Kreditzinslaufzeiten (z. B. "auf Basis 6-Monats-Euribor") durchaus eine vorherige oder sofortige Zinssatz- und Zinsbetragsinformation üblich, damit dem Schuldner die Ratenhöhe rechtzeitig bekannt ist.

Was möchtest Du wissen?