Werden Genossenschaftsanteile immer verzinst?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

a, das kann sehr wohl sein. So will es § 21 Genossenschaftsgesetz. Ob der in deinem Fall aber auch gilt, steht im Statut deiner Genossenschaft! Wenn, dann ist dort die Verzinsung vereinbart. Wenn nicht, dann siehe § 21 GenG. Im Statut würde ich also mal nachlesen. Vor allem sollte man es gelesen haben, b e v o r man Genosse wird. Andernfalls könnte man noch ganz andere böse Überraschungen erleben.

Möchte Genossenschaftsanteile verkaufen, wie und wo?

Hallo,

ich bin Mitglied beim Mieter- und Bauverein Karlsruhe eG. Da ich im Dezember von Karlsruhe nach Berlin ziehe habe ich meine Wohnung, die ich über den Mieter- und Bauverein beziehe, sowie die Mitgliedschaft gekündigt.

Informationen zum Mieter-und Bauverein Karlsruhe eG sowie die gültigen Zinssätze und Vorteile einer Mitgliedschaft sind auf folgender Homepage: Werbung durch Support gelöscht einsehbar.

Ich würde gerne sofort an das Geld (zwecks Umzug, Kaution, Provision und neue Möbel) und nicht erst 1 1/2 Jahre warten müssen. Die Übertragung der Anteile auf eine andere Person ist in der Satzung geregelt. Ich suche also eine Möglichkeit 9 (neun) Genossenschaftsanteile im Gesamtwert von 2700 EUR (ein Anteil zu 300 EUR) zu verkaufen. Ich wäre sogar bereit die Anteile für einen etwas geringeren Betrag zu verkaufen.

Bei der Firma "Convalue" habe ich bereits eine Anfrage gestellt bislang aber keine Antwort erhalten. Gibt es sowas wie eine Onlineplattform, Forum, Kleinanzeigen wo ich die Anteile reinstellen könnte?

Wie müsste ein schriftlicher Vertrag zum Schutz aller beteiligten aussehen? Damit sowohl der Käufer abgesichert ist dass er die Anteile bekommt und ebenso ich das ich die vereinbarte Summe direkt überwiesen bekomme?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?