Wen ich mit ein mofaprüfbescheinigung ein 45km roller fahre und von der Polizeikontrolliert werde wie hoch ist die Chance das ich Führerschein sperrebekomme?

2 Antworten

Ich binde dich auch gleich wo an... Wenn du mit einer 25er-Prüfbescheininigung ein 45 km/h-Moped fährst, ist das eine Straftat: § 21 StVG (Fahren ohne Fahrerlaubnis)

Dafür gehst du bis zu ein Jahr in den Knast. Außerdem solltest du damit rechnen, dass bei der Beantragung einer Fahrerlaubnis eine MPU verlangt wird (§ 11 Abs. 3 Satz 1 Nr. 5 oder 6 FeV). Dazu gibt es möglicherweise noch mal eine isolierte Sperre (§ 69a Abs. 1 Satz 3 StGB). In dieser Zeit kann keine (neue) Fahrerlaubnis erteilt werden.

Woher ich das weiß:Hobby – Hobbyjurist - Grundwissen, garniert mit Recherche

Wie lange bekommt man eine Sperre ?

0
@Bsram

Das steht in dem verlinkten Paragraphen: 6 Monate bis 5 Jahre, über die genaue Dauer entscheidet das Gericht.

0
@Bsram

Ließ nochmal meine Antwort. Dort steht "möglicherweise". § 21 StVG ist keine der in § 69 Abs. 2 StGB genanten Straftaten. Insofern ist eine Entziehung der Fahrerlaubnis und hier analog eine isolierte Sperre keine zwingende Folge. Die Entscheidung liegt vollständig beim Gericht.

0
@Answer123

ok und zu wie viel % besteht die Chance das ich ne Sperre bekomme ??

0

Was hat bitte diese Frage in diesem Forum verloren? Nichts, denn dies ist ein Finanzforum und kein Rechtsforum. Aber lesen wo man seine Frage einstellt ist in letzter Zeit egal, Hauptsache man hat seine Frage irgendwo eingestellt. Und die Administratoren dieses Forums sehen einfach zu ohne mal steuernd einzugreifen und all diese Fragen zu sperren. Nur so wird letztlich ein Mißbrauch dieses Forums deutlich eingeschränkt.

Was möchtest Du wissen?