Warmmiete - Stromkosten dabei?

3 Antworten

Strom dabei, nur bei möblierten Zimmern. Wenn neben der Heitzung das auch noch im Preis enthalten wäre, könnte der Vermieter das ja gar nciht mehr kalkulieren.

Im Zweifel muss es aber im Vertrag stehen.

der Strom wird von einem anderen Anbieter geliefert, ist in der Warmmiete nixht enthalten. Bei www.clever-stromvergleich.de kann man sich den günstigsten Anbieter suchen.

ich komme mit 745 Euro Erwerbsunfahigkeitsrente nicht aus Welche Möglichkeiten hab ich noch

Habe 460 Euro Warmmiete 51 Euro Strom 38 Euro telecom 32 Euro Kabel bekomme wegen schweren Depression 745 Euro Rente ich kann davon nicht leben

...zur Frage

Kann ich von einem Mietvorvertrag zurücktreten ohne Kosten zu haben?

Hallo, ich habe eigentlich einen Vorvertrag mit einem Mieter aber die Bedinungen sind für mich doch eher schlecht, besonders was Warmmiete angeht... Kann ich von dem Vorvertrag zurücktreten ohne Kosten zu haben?

...zur Frage

Muss ich bei Privatverkauf auch Mehrwertsteuer angeben?

Wenn ich als Privatperson Bücher an ein Unternehmen verkaufe und dafür eine Rechnung stellen muss, muss ich dann dabei auch Mehrwertsteuer ausweisen oder einfach nur den vereinbarten Betrag als Rechnung stellen?

...zur Frage

Kann man prozentual den Anteil der Nebenkosten bei einer Warmmiete erfassen?

Vielen Dank für deine Antwort, wfwbinder, auf meine vorangegagene Frage zu den Nebenkosten. Mich interesseriert aber noch eine weitere Frage, so zu der bei einer Bruttomiete. Wenn also die gleiche Wohnung für brutto 350,00 Euro pro Monat vermietet wird, kann dann ungefähr gesagt werden, wieviel Prozent davon die Nebenkosten betragen, wenn an 1 berufstätige Person die Wohnung vermietet und der Strom noch mit dabei ist, ein Backofen in der Küche mit Starkstrom geht, 2 Waschbecken und danebendie Dusche mit Warmwasser bestehen und schließlich drei Heizkörper vorhanden sind, die mit der heizölbetriebenen Zentralheizung im Keller des Hauses versorgt werden?

...zur Frage

Gemeinschaftl. genutzter Strom für vermietete Wohng. ohne extra Zähler?

Das Haus besteht aus Haupt- und Einliegerwohnung. Für jede Wohnung gibt es einen Stromzähler. Gemeinschaftlicher genutzter Strom (z.B. für Heizung, Rasenmäher, Waschmaschine, Außenbeleuchtung) läuft alleinig auf den Zähler der Hauptwohnung, zusätzlich zu dem Strom, der in der Hauptwohnung anfällt. Wie kann ich die Kosten für den gemeinschaftlichen Strom anteilig auf die Einliegerwohnung umlegen?

...zur Frage

Dürfen die Stadtwerke, das Gas abstellen, weil Strom nicht gezahlt? Gas ist in den NK enthalten.

Die Stadtwerke kamen zu mir und stellten den Strom ab, da noch eine offene Forderung bestand. Soweit, sogut. Nur haben sie auch den Gaszähler ausgebaut, obwohl die Abschläge für Gas in den Mietnebenkosten enthalten sind. Dürfen die das? Gas wurde ja immer gezahlt. Nun is die Forderung beglichen und damit die den Gaszähler wieder einbauen, muss ich eine Druckprüfung der Gasleitung durchführen lassen. Kostet natürlich extra. Meine Frage: Dürfen sie das Gas abstellen, obwohl der Abschlag für Gas immer gezahlt wurde? Und die offene Forderung sich auf den Strom bezogen hat.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?