Warmmiete - Stromkosten dabei?

3 Antworten

Strom dabei, nur bei möblierten Zimmern. Wenn neben der Heitzung das auch noch im Preis enthalten wäre, könnte der Vermieter das ja gar nciht mehr kalkulieren.

Im Zweifel muss es aber im Vertrag stehen.

der Strom wird von einem anderen Anbieter geliefert, ist in der Warmmiete nixht enthalten. Bei www.clever-stromvergleich.de kann man sich den günstigsten Anbieter suchen.

Wir haben uns ein Haus gekauft mit 2 Wohneinheiten. Möchten jetzt die 2. Wohnung vermieten. Darf ich als Vermieter auch die Stromkosten in der Warmmiete nehmen?

...zur Frage

Rückerstattung von mir gezahlter Mietnebenkosten, ALG2?

Hallo, ich weiß nicht so recht wie ich es erklären soll, aber ich fange einfach mal an. Zum Titel, der ist eventuell etwas Falsch gewählt, Verzeihung dafür.

Also es geht darum das ich von 2010-2014, die Nebenkosten (also das was ich an die Stadtwerke gezahlt habe, kein Strom), von meinem Regelsatz selbst gezahlt habe. Bis ich 2015 dann eine hohe Nachzahlung, hatte die das ganze getopt hat und ich dann erst erfahren habe, das das Amt genau diese Zahlungen, da sie in die Miete mit reinfallen, übernimmt...was seid dem auch der fall ist. Soweit ich weiss habe ich eine Rückzahlung von 200-300€ erhalten (vom Jobcenter, die etwa das decken was ich 6 monate lang bezahlt habe).

Meine Frage ist, kann ich das was ich 2010-2014 aus meinem Regelsatz an die Stadtwerke geleistet habe, vom JC zurück fordern oder gilt hier bereits die verjährungsfrist?

Leider habe ich dazu nicht wirklich was im Internet gefunden, weshalb ich mich mit der Frage an die Leute hier wende.

Danke im Vorraus.


...zur Frage

Krankenversicherung bei Regelaltersrente und gleichzeitiger Angestelltenverhälltniss?

Ich habe im November und Dezember 2017 gleichzeitig gearbeitet als Angestellter

(Bruttoeinkommen 4759€ und 5019€ ) und Regelaltersrente bezogen.

Dabei wurde mir die Kranken und Plegeversicherung für beide Einkommen

separat verrechnet 348€/monat vom Gehalt und128,85@ von der Rente zusätzlich

noch die Plegeversicherung 45€ die und Zusatzbeitrag 17,76€ für die Für die Krankenkasse.Es gibt doch ein Maximalbeitrag bei der Krankenkasse und das

ligt bei 4300€ Bruttoeinkommen. Muss ich über dieser Grenze noch zusätzlich Zahlen?

...zur Frage

Bin bei Arge in Hartz IV, habe Stromschulden, bin stromlos, E-Werk klemmte Strom ab! Was tun?

Ich bin bei Arge in Hartz IV. Habe Stromschulden, bin stromlos, E-Werk hat mir den Strom abgeklemmt (Blombe). Kann die 300 € dort nicht zahlen. Was kann ich tun? Mein Bearbeiter sagt, die Stromkosten waren im Regelsatz drinnen. Wer hilft?

...zur Frage

Sozialamt möchte überprüfen ob kindsvater für offene stromrechnung aufkommen muss

Kindsmutter hat beim Sozialamt die aussenstehenden Stromkosten beantragt da sie sonst irgendwann ohne strom da sitzt,jetzt meine frage ist das sozialamt berechtigt die unterhaltsansprüche zu klären.Kindsvater zahlt zur zeit keinen unterhalt.Kindsmutter bekommt UVG. Muss jetzt eventuell der Kindsvater der seit jahren nicht mehr in der gemeinsamen Wohnung wohnt für die Strom kosten aufkommen.

...zur Frage

Sperrung und Entsperrung für Strom gezahlt?

Hallo zusammen, ich konnte meinen Strom für 2 Monate nicht bezahlen und habe ein Schreiben bekommen indem ich den Betrag ausgleichen muss. So indem Betrag werden 300€ allein für die Sperrung und Entsperrung genannt, der Betrag ist gezahlt nun frage ich mich allerdings wofür ich diese 300€ extra gezahlt habe.Da es zu keiner Sperrung und Entsperrung in diesem Sinne kam. Auf meine Frage ob ich nur den Betrag ohne die Sperr und Entsperrungskosten per Schnell Überweisung zahlen kann. Konnte der mann nichts tun die einzige Antwort war "der Betrag steht so bei mir schon drin". Meine Frage wäre nun kann ich dagegen nun etwas unternehmen oder sollte ich das einfach nur so hinnehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?