Steuererklärung beim falschen Finanzamt abgegeben

2 Antworten

Wenn Du Deine neue Adresse eingetragenhast, geben die es automatisch weiter. Wenn Du versehentlich die alte Adresse eingetragen hast, dann würde ich es richtig stellen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Im eigenen Interesse würde ich dem Finanzamt, wo Du Deine Steuererklärung abgegeben hast, Bescheid sagen, daß sie die Erklärung weiterleiten. Nicht, daß Du noch eine Aufforderung oder Ärger bekommst. Denn die Finanzämter haben viele Steuererklärungen zu bearbeiten, bis Deine dran ist, ist vielleicht geraume Zeit vergangen.

Was möchtest Du wissen?