Stammkapital verloren wegen Insolvenz einer GmbH, an der ich beteiligt war, steuerl. absetzbar?

1 Antwort

Du kannst abziehen:

http://kuerzer.de/VEraeussrung

§ 17 EStG

Allerdingssehe ich für das Gesellschafterdarlehn schwarz. Das ist eine Kapitalforderung.

Ihr hättet vorher das Stammkapital durch umbuchung der Darlehn erhöhen sollen.

Habt Ihr Euch ncht vor dem Insolvenzantrag mit dem stuerberater über die Konsequenzen unterhalten?

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Was möchtest Du wissen?