Prüfziffer der IBAN (dritte und vierte Stelle) unterschiedlch obwohl Konten bei gleicher Bank?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja natürlich, denn sonst wäre die Chance, dass es bei Zahlendrehern zu einer möglichen Kombination kommt, zu hoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Prüfziffer ist ja dafür da, dass Fehler vermieden werden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass bei den beiden Konten

  • Kontonummer und
  • BLZ

identisch sind. Wäre dem so, wäre auch die Prüfziffer gleich. Irgendwo müssen sich diese beiden Zahlenfolgen unterscheiden.

Die Prüfziffer läuft über die variabel vergebbaren Zeichenfolgen (auf jeden Fall Konto und BLZ) und dann wird über einen Algorithmus die Prüfziffernfolge ermittelt. Änderst du nur ein Zeichen, stimmt das ganze nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der IBAN setzt sich aus dem Länderkürzel (für Deutschland DE), einer 2-stelligen Prüfziffer, der Bankleitzahl und der Kontonummer zusammen. Und diese Prüfziffer ist für jede Kontonummer anders. Das Du die Konten bei der gleichen Bank hast, siehst Du an der Bankleitzahl (Stelle 5-11) .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das nicht der Sinn einer PRÜF-Ziffer!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?