Nachbar schneidet sein Kirschbaum nicht zurück, was kann ich tun?

1 Antwort

Es ist halt so, das man kein Recht hat auf nicht über die Grenze wachsende Bäume und Sträucher. Man muss das dulden. Ausnahmen wenn man dadurch Beeinträchtigungen hat. Dann kann man das zurückschneiden fordern, muss aber die Beeinträchtigungen offen legen. Herunterfallendes Laub und Obst sind ebenso zu dulden.

Dann macht man halt am Zaun einen Durchgang hin. Wenn man den nicht mehr nutzen kann, ist das halt eine Beeinträchtigung. Dann muss er nach Aufforderung zurück schneiden.

Was möchtest Du wissen?