Muss man den gewinn aus einer Castingshow versteuern?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da diese Casting-Shows nicht Glücksspiele sind, d.h. Du nicht im Grunde einen Würfel wirfst und bei geraden Zahlen einen gewissen Betrag gewinnst, während Du bei ungeraden leer ausgehst, handelt es sich um eine von Dir erbrachte Leistung, für die unter den Bedingungen des geschlossenen Vertrags mit dem Casting-Veranstalter eine Vergütung gezahlt wird. Das ist ein Leistungsentgelt, kein Gewinn.

Somit sind die Einkünfte aus Casting-Shows zu versteuern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt darauf an was für eine Leistung du für den Gewinn erbracht hast bzw. in welchem Umfang. Für Glückspiele muss man seinen Gewinn nicht versteuern allerdings aber für Castingshows wie Big Brother, da die Präsenzzeit im TV hier als Arbeitszeit gesehen wird. Auch wenn man für die Teilnahme schon eine Gage bekommen hat muss man den Gewinn versteuern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, der Auftritt in solchen Shows wird wie vergütete Arbeit angesehen und muss somit versteuert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das sehe ich nicht als Glücksspiel oder -gewinn an. Ja, das ist zu versteuern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?