Minderjährige beauftragt Rechtsanwalt - warum müssen Eltern zahlen?

2 Antworten

Weil sie als Minderjährge nciht so einfach einen Rechtsanwalt beauftragen kann. Das übersteigt den Taschengeldpararaphen.

Und der Rechtsanwalt darf auch nciht so einfach für eine Minderjährige tätig werden.

Hallo nina18, ich gehe davon aus, dass deine Freundin zumindest 14 Jahre alt und somit strafmündig ist (wegen nina18)?

Was die Übernahme der RA-Kosten anbelangt, so hängen in Deutschland die Eltern bei finanziellen Verpflichtungen ihrer Sprösslinge bis zum 21. Lebensjahr noch mit drin und müssen ggf. und u.U. aufkommen. Deshalb besteht in Deutschland das Gesetz, bis zum 21. Lebensjahr (bis zum oder bis Ende - ich will jetzt keinen Blödsinn verzapfen) keine Spielcasinos aufsuchen oder nutzen zu dürfen (hat mir ein Croupier erzählt). Viele Grüße - 1000Volt

Wo findet man Ferienjobs für Minderjährige?

Die Tochter einer Freundin von mir ist 17 und würde über die Ferien gerne einen Ferienjob haben. Sie findet aber nichts, weil einige Betriebe sagen, dass sie wegen der Auflagen keine Minderjährigen beschäftigen oder Eisdielen usw. Leute suchen, die länger arbeiten als nur über die Ferien. Habt ihr ein paar Tipps, wie sie einen Ferienjob finden könnte. Sie würde prinzipiell jede Tätigkeit annehmen.

...zur Frage

18 jähriger will wegen Problemen mit den Eltern von ausziehen wurde aber in der Ausbildung vom Chef gekündigt. Welche Möglichkeiten hat er?

Mein Freund ist volljährig (wird im Mai 19) und wurde im dritten Ausbildungsjahr gekündigt, was er aber selber Schuld ist. Nun hat er eine Aushilfsstelle, würde die Ausbildung am 1.8. Aber gerne in einem anderen Betrieb weiter machen. Da er familiäre Probleme hat, möchte er von zuhause ausziehen. Kann er staatliche Hilfe beantragen, oder müssen seine Eltern zahlen? In welcher Form könnte er Hilfe erwarten?

Darüber hinaus wollen seine Eltern dass er monatlich 200€ an sie zahlt, da sie das Kindergeld für ihn fälschlicherweise bekommen haben. Nun wollen sie,dass er es so zurückzahlt ist das rechtens?

...zur Frage

braucht ein Minderjähriger eine eigene Auslandskrankenversicherung oder Mitversicherung?

brauchen auch Kinder schon eine eigene Auslandskrankenversicherung im Urlaub?

...zur Frage

Zahlen Eltern, die Kinderzulage bekommen niedrigeren Beitrag bei Riester-Rente?

Mir ist zu Ohren gekommen, dass Eltern, die eine Kinderzulage bekommen, einen niedrigeren Beitrag zur Riester-Rente zahlen müssen? Ist das korrekt?

...zur Frage

Wenn volljähriges Kind gegen den Willen der Eltern auszieht, wie sieht es mit der Unterstützungspfli

Eigentlich ist es ja klar, dass die Eltern die Kinder unterstützen bis diese ihre Ausbildung abgeschlossen haben. Was ist aber wenn das Kind gegen den Willen der Eltern auszieht? Die Eltern können es sich nicht leisten eine zweite Wohnung zu bezahlen, aber das Kind will einfach weg. Müssen die Eltern dann mehr zahlen, als für das Essen, dass das Kind sonst zu Hause bekommen hätte? Müssen sie die Miete der neuen Wohnung mit finanzieren? Die Wohnung wäre nicht mal in einer anderen Stadt...

...zur Frage

Kann man eine Zweitkreditkarte auf seine Kinder ausstellen lassen?

Ist es möglich, dass man für seine minderjährigen Kinder eine Zweitkreditkarte von seiner Hauptkreditkarte ausstellen lassen kann? Manchmal wäre es ja auch schon für die jungen Leute praktisch eine eigene Karte zu haben. Geht das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?