Kann man gegen üble Beleidigungen/Drohungen online vorgehen?

1 Antwort

Anzeige macht nur Sinn, wenn etwas strafbares vorliegt. Von der ip-Adresse würde ich mir nicht all zu viel versprechen. Es kann ein öffentliches WLAN oder eine VPN benutzt werden. Dann bestehen praktisch keine Möglichkeiten, den Absender zu ermitteln.

Was glaubst Du warum VPN-Dienste immer mehr in Mode kommen?

Das einzige was hilft ist ein neuer Account für Dich.

Zivil-rechtlich dagegen vorzugehen ist auch ein langer und beschwerlicher Weg. Man kennt das von Frau Kynast. Die hat ja erste Prozesse auch verloren.

Was möchtest Du wissen?