Kann man die Reparatur des Fernsehers wirklich von der Steuer absetzen?

2 Antworten

Sofern die Reparatur in Deiner Wohnung stattfindet, kannst Du die gesamten Kosten (ohne Materialaufwand) in Höhe von 20 % von Deiner Einkommensteuerschulds abziehen (max. € 1.200). Erfordernis von Rechnung und unbare Zahlung ist bekannt oder?

Siehe Anlage 1 "Reparaturen" Ziff. 3 in www.kuerzer.de/hndl2010.

Es gibt viele Dienstleistungen des Radio- und Fernsehtechnikers, die im Haus stattfinden, z.B. Antennenbuchse auswechseln, Kanäle des neuen Fernsehgerätes suchen und einstellen bei Lieferung, DVD-Recorder an Fernsehgerät anschließen und einstellen, ebenso Gerät erklären und Funktionen prüfen und etliches mehr.Nun sagt nicht, ist doch im Neupreis von Fernsehgeräten enthalten. Na und, eben separat rausrechnen und berechnen lassen, kann dem Händler doch egal sein, er versteuert seinen Umsatz so oder so.Er verbilligt das Gerät durch die Steuerersparnis, sollte ein Verkaufsargument sein.

Was möchtest Du wissen?