Ist die Brandversicherung eine Pflichtversicherung?

2 Antworten

In einigen Gebieten Deutschlands waren bis 1. Juli 1994 Feuerversicherungen als staatliche Monopolversicherungen eingerichtet.

D.H. es gab früher ein Monopol, dies ist aber nicht gleichzusetzen mit einer Pflichtversicherung. Eine gesetzliche Vorschrift gibt und gab es tatsächlich noch nie!!!!

Die Kraftfahrt Haftpflichtversicherung ist gesetzlich vorgeschrieben, eine Wohngebäude, bzw Brandversicherung nicht!!!

Wenn sich jemand ein Haus baut und dies Finanziert, dann verlangt die finanzierende Bank einen Gewissen Versicherungsschutz, dies ist Heute so und früher war es auch schon so. Heute kann man entscheiden wo man das Haus versichert, zu Monopolzeiten gab es nur eine Möglichkeit, dies verwechseln viele...

Kann der Arbeitgeber auf Besuch von Amtsarzt pochen, wenn Arbeitnehmer schlechte Arbeit abgibt?

Gestern abend hatten wir Besuch von lieben Freunden. Die Bekannte erzählte, der Arbeitgeber zwingt sie den Amtsarzt zu besuchen, weil ihre Arbeitsleistung abnimmt. Andernfalls droht der Arbeitgeber mit Kündigung. Wäre das wirklich ein Kündigungsgrund? Hat man nicht das freie Wahlrecht, ob man zum Arzt geht oder nicht, wenn man sich nicht krankschreiben lässt?

...zur Frage

Muß man Brandversicherung melden, wenn man Solaranlage aufs Dach macht?

Ich habe gelesen, dass die Feuerwehren brennende Häuser, auf deren Dächern Solaranlagen montiert sind nicht mehr löschen, weil es zu gefährlichen Stromschlägen für die Feuerwehrleute kommen kann. Müsste man seiner Brandversicherung dann nicht melden, wenn man sich entscheidet, dass man eine Solaranlage montiert?

...zur Frage

Wer ist in der Rentenversicherungspflicht?

Hey Community, Ich bin derzeit dabei mich nach der Schule Selbstständig zu machen, hab auch schon alles durch (Gewerbeanmeldung, Steuernummer beantragt etc.) nun habe ich gestern durch das Gespräch mit meinem Steuerberater über die verschiedenen Pflichtversicherung erfahren (Krankenkasse,IHK) aber auch die Rentenversicherungspflicht.

Er meinte jedoch ich müsse die RV nicht zahlen, da ich mehrere Auftraggeber habe (Affiliate Parterprogramme) und somit nicht als Scheinselbstständig (?) gelte.

Kann mir jemand sagen ob Selbstständige die mehrere Auftraggeber haben von der RV-Pficht befreit sind?

...zur Frage

Beendigung der Selbstständigkeit als Student - Wechsel freiwilliger Versicherung in gesetzliche Pflichtversicherung?

Hallo,

ich bin aktuell Selbstständig und freiwillig Versichert. Zahle jeden Monat ca. 600€ Krankenversicherung. Da ich zum 01.10 meine Selbständigkeit niederlege und wieder Vollzeit studiere würde ich gerne wieder in die Pflichtversicherung zum Studententarif.

Nun meine Frage wie lange die Anpassung dauert oder ob ich das komplette Jahr noch den Tarif von 600€ bezahlen muss bzw. länger, da der Einkommensteuerbescheid aus 2018 ja Grundlage für die Bemessung 2019 ist.

Danke vorab.

...zur Frage

Ist eine Inventur ohne Datum und Unterschrift gültig?

Ich war bislang immer der Meinung, dass eine Inventur für die Bilanz datiert und unterschrieben sein muss. Gestern habe ich mit Freunden über dieses Thema diskutiert, wir sind jedoch zu keinem Ergebnis gekommen. Was ist jetzt richtig?

...zur Frage

Angestellt im Familienbetrieb wie ist der Versichertenstatus

Folgender Fall: Ein Bekannter ist als Handelsvertreter nebenberuflich selbstständig und hat seinen Lebenspartner angestellt. Das Bruttogehalt beträgt 800 € brutto. Kann die Krankenkasse dieses Angestelltenverhältnis einfach so als Scheinverhältnis einstufen und daraufhin eine Pflichtversicherung verweigern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?