Hat jemand Erfahrungen mit der Seite Planbar-Finanz?

3 Antworten

Die Planbar-Finanz ist ein Kreditvermittler, kein unseriöser, aber ein Kreditvermittler. Ich selber habe keine Erfahrungen mit der Planbar-Finanz, aber wenn es keine negativen Rezensionen gibt und wenige Gute, ist das schon mal ein gutes Zeichen.

Die Frage ist, ob man heute noch einen Vermittler benötigt der sich zwischenschaltet. Es ist möglich bei den Banken direkt anzufragen. Ich selber habe meinen Kredit bei der Bank of Scotland erhalten: https://www.bankofscotland.de/kreditantrag/ratenkredit Ich habe direkt über die Website angefragt und den Kredit zu guten Konditionen erhalten. Ein Vermittler möchte und muss immer an der Anfrage verdienen, daher mein Tipp, direkt anfragen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

So weit es mir bekannt ist, ist die Planbar-Finanz durchaus seriös. Aber die sind nur ein Vermittler von Krediten und geben selber kein Geld. Kredite kann man aber auch ohne derartige Umwege bekommen. Sogar die ohne Schufa. Ich selber war beim Kreditportal kreditfee und konnte sehr schnell ein vorteilhaftes Angebot für mich ausmachen. Muss man aber selber entscheiden, wo man den Kredit letztendlich beantragt. Hauptsache seriös muss der Anbieter sein und das sind sie beide. 

Ich habe keine Erfahrungen und finde auch nichts im Netz.

Nun ist planbar-finanz.de aber ganz offensichtlich keine Bank. Also wird es sich um einen Kreditvermittler handeln.

Allein schon das ganze Angerufe mit den sms-Bitten um dringenden Rückruf spricht schon dafür, dass die sich ein gutes Geschäft erhoffen. Seriöse Kreditvermittlung geht anders. Also ich meine so etwas wie Dr. Klein bei Immobilien.

Diese ganzen Kreditvermittler, die Kredite ohne Schufa versprechen, sind meist Abzocker, die vorab Gebühren verlangen und anschliessend doch keinen Kredit vermitteln.

M.E. gibt es nur die sigma-Bank und die targo-Bank (und smava und auxmoney), die schufafreie Kredite gewähren. An die kann man sich auch selbst wenden.

Was möchtest Du wissen?