Falsche Auskunft: Haften private Vermögensberater eigentlich genauso wir Banken?

2 Antworten

Vermögensberater haften für Falschberatung. Gute Berater arbeiten mit dem Fragebogen zum Wertpapierhandelsgesetz, Risiskoanalyse und Beratungsprotokoll. Außerdem haben gute Berater auch heute schon eine Vermögensschadenhaftpflicht-Versicherung.

Allerdings entbindet das nicht den Kunden die Verantwortung für seine Unterschrift zu übernehmen. Geld verlieren ist relativ. Wenn z.B. eine Aufklärung und Beratung über Aktienfonds und die damit verbundenen Risiken ordnungsgemäß durchgeführt wurde, der Fonds aber auf Grund bestimmter Umstände fällt, hat der Vermögensberater damit nichts zu tun.

jawohl, sie haften im selben umfang wie banken auch. deshalb solltest du auch darauf bestehen, dass dir nach der beratung ein beratungsprotokoll ausgestellt wird. sonst hast du im schadensfall nachher nichts in der hand was den fehler des beraters belegt. und wichtig ist auch noch, dass die firma des beraters eine haftpfluicht gegen vermögensschaden hat

Hilft eine Rechtschutzversicherung bei Streitigkeiten mit der privaten Krankenverischerung ?

Liebes Forum, Ich habe kürzlich eine private Krankenversicherung abgeschlossen. Da die Versicherungen logischerweise bestrebt sind, ihre Leistungen möglichst gering zu halten, möchte ich für den Fall abgesichert sein, dass ich gegen den Versicherer klagen muss, da er nicht leistet. Hierfür möchte ich eine Rechtsschutzversicherung abschliessen.
Nun meine Frage: Macht es Sinn für dieses Szenario eine RS Vericherung abzuschliessen ? Wäre ein solcher Streit überhaupt über den privaten RS abgesichert? Grundsätzlich gilt, meinem Verständnis nach, dass Streitigkeiten aus bereits bestehende Verträgen nicht abgesichert sind. Wenn die PKV allerdings meisst versuchen, die Leistungen abzuwenden, indem Sie vorwerfen, der Versicherungsnehmer hätte im Vertrag falsche Angaben gemacht (z.B. GEsundheitsfragen falsch beantwortet), hilft mir demnach die RS Versicherung in diesem Fall auch recht wenig, oder ? Kann jemand helfen und Licht ins Dunkle bringen ?

...zur Frage

Zahlt meine Haftpflichtversicherung Schaden am privaten Leihauto?

Hallo,

ich war in der letzten Woche auf Klassenreise. Wir sind mit privaten Pkws angereist, doch wir mussten uns auch einen Kleinbus beim Bonifatiuswerk leihen. Diesen bin ich gefahren - unfallfrei - bist zum Rückgabetag. Dort habe ich die Länge des Buses in einer Waschanlage unterschätzt und habe dank einem gut plazierten Boller nun 2 ordentliche Kratzer in der Seite.

Da ich privat kein Pkw habe, besitzte ich auch keine Kfz-Haftpflicht, nur eine normale private.

Nun ist die Frage, wer muss für den Schaden haften? Muss ich alles aus privater Tasche zahlen? Zahlt meine private? Muss ich garnichts zahlen, weil ich keine Fahrzeugeinfürung bekommen hab von dem Verein? Geht das über die Schule?

Über eine kurze aber fundierte Antwort würde ich mich sehr freuen!

Gruß

...zur Frage

Fitnessstudio korrigiert Beitrag nach oben?

Ich habe in einem Fitnessstudio einen Vertrag zum Studentnetarif abgeschlossen.

nach 2 Wochen bekam ich eine Nachricht, dass ich die Altersgrenze für den Studententarif überchritten hätte; im Kleingedruckten des Vertrags habe ich dann auch nachgelesen, dass mit Erreichen des Höchstalters automatisch auf den nächsthöheren Tarif gewechselt wird.

Allerdings war ich zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses bereits "zu alt" für den Tarif, neben meinem Ausweis, der bei Abschluss vorlag, haben wir sogar noch über mein Alter gesprochen.

Da die Widerrufsfrist abgelaufen ist, soll ich jetzt 33% mehr zahlen als besprochen und auf dem Vertrag angegeben.

Ist das rechtens, bzw. kommt man da wieder raus (Stichwort: Vertragsabschluss unter falscher Annahme)?

Vielen Dank

...zur Frage

Lohnt sich eine Beitragserhöhung in einer privaten Rentenversicherung mit Garantieverzinsung 3,25 % bzw. wäre das überhaupt möglich?

Ich zahle derzeit 572,-- Euronen pro Jahr in eine private Rentenversicherung. Da Vertrag aus 2002 liegt der Garantiezins bei 3,25 €. Die Überlegung ist nun, ob es klug wäre, den Beitrag zu erhöhen bzw. ob der Versicherer das überhaupt mitmachen würde. Bei den derzeit niedrigen Zinsen bei den Banken wäre das doch eigentlich eine gute Idee, oder mache ich irgendwo einen Denkfehler? Was spräche für oder gegen eine Erhöhung des Beitrages?

...zur Frage

Geld geschenkt von Smava - gibt es keinen Haken bei der Sache?

Eine Meldung aus den letzten Tagen, u.a. bei der FAZ: http://www.faz.net/aktuell/finanzen/meine-finanzen/smava-bietet-ratenkredit-mit-negativzins-an-15109951.html

Smava bietet Kredit mit Negativzins an !

Also wenn ich bei Smava einen Kredit über 100K aufnehme, muss ich später nur 99600 rückzahlen? Bekomme also 400 Euronen geschenkt?

Ich brauche keinen Kredit. Aber die 100K könnte ich dann zB bei Moneyou anlegen, bekomme dort noch ein halbes Prozent Tagesgeldzinsen und habe dann nach einem Jahr 900 Euro Gewinn. Für ein paar Formalitäten und ohne dass ich eigenes Kapital investieren muss?

Oder gibt es fiese Nebenkosten oder einen anderen Haken bei dem Smava-Kredit?

...zur Frage

Zahlen private Krankenkassen Krankengeld wie die gesetzlichen Kassen?

NNach 6 Wochen Krankheit erhält man von der gesetzlichen Kasse ja Krankengeld. Wie sieht es bei der privaten Krankenkasse mit dieser Leistung aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?