500€ neben Festanstellung verdient Rechnung Stellen?

1 Antwort

Du schreibst einfach eine Rechnung mit Deinem Namen und Deiner Adresse Nennst die Arbeit, die Du gemacht hast, die Tage 28.04. - 30.04. an denen Du tätig warst und den Preis.

Da Du keine Umsatzsteuer berechnest, ist mehr nicht nötig.

Für die eigene Einkommensteuer kannst Du die eigenen Kosten gegen rechnen.

Wenn Du 90,- Euro zum abziehen findest, ist die Sache für Dich steuerfrei.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?