1 Monat Angestellt und falscher Lohn, kein Lohnzettel und ab wann bekomme ich den Lohnsteuerbescheid?

2 Antworten

Jetzt hat mir der Arbeitgeber eine Summe überwiesen die gar nicht zum Vertrag passt.

Heißt jetzt was ..... Wie hoch hätte nach Deiner Meinung Dein Lohn für diesen Zeitraum brutto sein müssen ..... und wieviel wurde Dir ausgezahlt?

Bitte Deinen ehemaligen AG um Hergabe einer Lohnabrechnung. Dabei kannst Du auch gleich fragen, wann Du Deine Steuerbescheinigung erhältst.

Laut Brutto Netzorechner fehlen 600€ . Da die die Abrechnung selber machen habe ich das Gefühl das die die falsche Lohnsteuerklasse verwenden oder einige andere Dinge unterschlagen. Drum wär der Lohnzettel interessant.

0

Du hast natürlich einen Anspruch auf eine korrekte, schriftliche Lohnabrechnung.

Frag doch einfach freundlich nach, wann diese kommt. Eskalieren kannst du danach noch immer.

Was möchtest Du wissen?