Wohngeldstelle will bewerbungen sehen für Wohngeld?

5 Antworten

Dieses Vorgehen ist gewagt, aber rechtlich zulässig. Es wird für die Wohngeldbehörde nur schwierig, diesen beschrittenen Weg durchzusetzen.

Nachlesen kannst du den Anspruch in Ziffer 21.34 Abs. 1 WoGVwV zu § 21 Nr. 3 WoGG (Missbräuchliche Inanspruchnahme).

21.34

Unterlassene Einkommenserhöhung

(1) Die Inanspruchnahme des Wohngeldes ist als missbräuchlich ganz oder zum Teil abzulehnen, wenn zu berücksichtigenden Haushaltsmitgliedern zuzumuten ist oder war, durch Aufnahme einer Arbeit zur Erhöhung des Gesamteinkommens so weit beizutragen, dass die Miete oder Belastung ganz oder zu einem höheren Anteil tragbar wird. Ob einem Haushaltsmitglied zuzumuten ist oder war, durch eigene Arbeit zur Einkommenserhöhung beizutragen, ist nur nach den Umständen des einzelnen Falls zu beurteilen; dabei ist kein zu strenger Maßstab anzulegen.

Ob das rechtlich gesehen korrekt ist kann ich dir nicht zu 100 % sagen, aber das Wohngeld ist als kleiner Zuschuss zu den Wohnkosten gedacht und nicht dazu da um den Lebensunterhalt zu sicheren, zumal es dir je nach Alter der Kinder ggf.auch zumutbar wäre zumindest einer geringfügigen oder Teilzeitbeschäftigung nachzugehen.

Im ALG - 2 ( Hartz - lV ) Bezug wäre das in der Regel dann zumutbar, wenn das jüngste Kind das 3 Lebensjahr vollendet hat.

Ich denke, dass die wissen was sie tun. Warum sonst sollten die sich Deine Bewerbungen anschauen wollen - um daraus gute Ausdrucksweisen für sich selbst herauszuziehen?? Das denke ich eher nicht. Ich denke, die Verantwortlichen für's Wohngeld haben gelernt: Vor noch nicht allzu langer Zeit - so 10 Jahre - konnte man ohne großen Aufwand Wohngeld bekommen - war VIEL einfacher als Hartz 4! Ergo werden das viele genutzt haben. Nun sind auch ans Wohngeld andere Anforderungen gekoppelt. An sich doch ne gute Sache.

Ist schon verwunderlich das ihr überhaupt Wohngeld bekommt oder?

Gibt es einen Grund das du nicht arbeitet? Denn normalerweise sollte das Jobcenter für dich/euch zuständig sein...

Meine Frau hat spät eine Ausbildung zur Altenpflege gemacht aber da wo sie arbeitet verdient sie nicht soviel das sie 5 Personen unterhalten kann, wir haben 3 Kinder und ich bin Hausmann und bin für die Kids da wie halt sonst die Frau

Das habe ich noch nie gehört. Warum arbeitest Du nicht?

Was möchtest Du wissen?