Wie viel Zeit um Provision zu zahlen?

4 Antworten

warte doch die Rechnung ab, da steht meist drauf, wann das zu zahlen ist. Job des Maklers ist die Vermittlung der Whg. - wenn der sein Ding getan hat, wobei ggf. noch der unterschriebene Mietvertrag dazugehören darf- darf die Rchng kommen.

Die Rechnung steht auf dem Tisch und da ist kein Datum genannt.

Steht auf einer Rechnung (welche man erhalten hat) kein Zahlungsziel drauf - also eine Frist, in der gezahlt werden muss - dann ist der Rechnungsbetrag sofort nach Erhalt der Rechnung fällig. Und das ist in der Praxis ~1 Woche, bis der Zahlungsempfänger sein Geld auf dem Konto hat.

Normalerweise ist die Provision bei Abschluß des Mietvertrages fällig.

Ich würde erstmal die Rechnung des Maklers abwarten und dann evtl. verhandeln, ob der Betrag etwas später überwiesen werden kann.

Die Rechnung ist schon da und der Markler will nicht warten.

Hallo!

Wenn der Makler seine Arbeit getan hat, sprich Mietvertrag / Kaufvertrag unterschrieben wurde von Ihnen, dann steht dem Makler sein Geld SOFORT zu!

Es war doch grundsätzlich von vornherein bekannt, dass der Makler Geld kostet und letztendlich auch wie viel. Bevor man eine Wohnung kauft / mietet, sollte man VORHER bereits das Geld für ALLE "Nebenkosten" incl. Makler haben oder eben keinen Vertrag unterschreiben.

Wenn Ihr Chef / Arbeitgeber genauso denken / handeln würde, dann würden SIE vermutlich Ihr monatliches Gehalt auch erst verspätet 2-3 Wochen später erhalten.

Würden SIE das toll finden? Vermutlich auch nicht! Also möglichst zeitnah bezahlen und dann guten Gewissen in die neue Wohnung einziehen!

Denn auch Makler / Maklerbüro`s haben Kosten wie Büro ggf. Mitarbeiter etc. die pünktlich zu bezahlen sind!

Was möchtest Du wissen?