Wie sind die arbeitszeiten einer Krankenschwester?

10 Antworten

Frühdienst fängt meist um 6 an, Spätdienst um 13/14 Uhr und Nachschicht so um 20/21 Uhr...zumindest bei uns im KKH

Das unterschiedlich geregelt. Meine Schwiegertochter wechselt 3 x wöchentlich den Dienst. Früh geht von 6-14.30, Spät von 13-21 Uhr u. Nacht von 21-6 Uhr. Dann gibts auch Krankenschwestern, die nur Nachtwache machen.Die arbeiten oft 6 Nächte am Stück u. haben dann 6 Tage frei.

von 6 bis 14.30 Uhr und von 14 Uhr bis 22 Uhr und von 21.30 uhr bis 6.30Uhr!

Genau so wird es in der Regel gehandhabt, manchmal auch um eine halbe Stunde nach hinten verschoben. In den überlappenden Zeiten finden die Übergaben statt. A.

@Anell

Bei meiner Frau ist es eine halbe Std. früher. Man kann es wirklich nicht einheitlich sagen. Aber ich denke bei den Antworten hast Du in etwa eine Ahnung.

Das ist nicht einheitlich. In der Regel hast Du aber Schichtdienst. Die Schichten wechseln meistens täglich. Wenn Du Nachtdienst hast, ist das jedoch oft mehrere Tage am Stück. Wochenende muß natürlich auch gearbeitet werden. Oft ist es jedoch so, das Du abwechselnd ein Wochenende arbeitest und eins frei hast. Wenn Du Wochenende arbeitest, hast Du dann dafür unter der Woche frei. So wird das meistens geregelt. Aber wie gesagt, nicht überall.

Die Dienstzeiten haben ja die anderen User schon mitgeteilt. Aber wenn Du schon Dich vorher über die Dienstzeiten einer Krankenschwester Gedanken machst- bist Du für diesen Beruf nicht optimal- denn Du siehst darin nur einen Job - und nicht die Verantwortung gegenüber den Patienten. Überlege Dir daher nochmals Deine Berufswahl. Meine Frau war leitende Oberschwester in einem Hochleistungs krankenhaus - da kann man nicht nur nach den Dienstzeiten gucken- hat manchmal 16- 18 h Dienst gemacht.

Was möchtest Du wissen?