Wie lange dauert das zustellen einer Strafanzeige?

5 Antworten

Normalerweise innerhalb einer Woche nach Anzeigenerstattung, ist aber von Bundesland zu Bundesland und Polizeistruktur sowie Auslastung der einzelnen Dienststellen verschieden. Da es sich bei dem Sachverhalt nicht um eine akute Bedrohung von Leib und Leben handelt, wird die Anzeige nicht vordringlich bearbeitet (leider). Das größte Problem ist der gravierende Personalmangel bei den meisten Landespolizeien.

Er erhält in den nächsten Tagen post und einen termin. dort hat er Gelegenheit sich dazu zu äußern oder auch nicht. Dann wird das dem Staatsanwalt vorgelegt und der entscheidet ob es ein verfahren gibt oder nicht. Kann schon ein paar Tage dauern. Kommt drauf an was bei euch so los ist. In einer kleinen gemeinde haste schon 2 tage später Post und in der Großdtadt meist länger.

Erst wird er eine Vorladung zur Vernehmung bekommen,dann kommen alle Aussagen zum Staasanwalt, und er wird sich dann überlegen ob er Klage erheben wird... Das Ganze kann sich über Monate hinziehen ...

ungefähr in einer woche müßte derjenige kenntnis von deiner anzeige bekommen. siehe erläuterungen von Wyatt.

Ich denke , es wird etwas dauern

http://www.polizei-beratung.de/rat_hilfe/opferinfo/diebstahl_einbruch/ablauf_des_strafverfahrens/strafanzeige/

Was möchtest Du wissen?