Wie kann man einen Minijob wieder abmelden?

6 Antworten

Die Minjobzentrale anschreiben, den Minijob (Arbeitnehmer) abmelden, den Sachverhalt erklären. Evtl. auch ein persönliches Gespräch mit dem Sachbearbeiter führen.

Ob eine nachträgliche Abmeldung möglich ist wäre auch dort in Erfahrung zu bringen.

Ihr bekommt Beiträge abgebucht?

Somit habt ihr auch eine Versicherungsnummer zu diesen Abbuchungen.

Diese wird bei der Abmeldung angegeben.

Ihr braucht auch noch die Betriebsnummer, die erfahrt ihr, wenn nicht mehr bei euch greifbar, beim Arbeitgeberservice des Arbeitsamtes.

Sachen gibt es die gibt es nicht.

Es muss doch Unterlagen über die Anmeldung bzw. einen Schriftwechsel mit der Minijob-Zentrale geben. Denkt an die Aufbewahrungspflichten für Unternehmer!

Die Minijob-Zentrale hat eine sehr schöne, informative Homepage. Schau dort mal unter Arbeitgeber Service. Anrufen, das arbeiten nette Menschen.

Das wichtigeste das gebraucht wird bzw. wurde ist die Betriebsnummer des Betriebes und Sozialversicherungsnummer des (ehemaligen) Mitarbeiters.

Natürlich kann man den abmelden.

1. Die Betriebsnummer meines Unternehmens bekommen ich am Telefon bei der Agentur für Arbeit, Betriebsnummernstelle  Die Betriebsnummer im Meldeverfahren zur Sozialversicherung. Außenansicht eines ... Tel:0800 4 5555 20

2. Und wenn ich die Rentenversicherungsnummer des Mitarbeiters nicht habe, genügt dessen Name, Adresse und Geburtsdatum.

Moin, moin @hardcoder,

er meint vermutlich die Betriebsnummer, die von der Agentur für Arbeit vergeben wird.

Alle Informationen findest Du hier:

http://www.minijob-zentrale.de/DE/0_Home/01_mj_im_gewerblichen_bereich/08_melde_und_beitragsverfahren/node.html

Gruß

Der Geier

Und die Sozialversicherungsnummer brauchst du auch. Da solltest du mal den freiberuflich tätigen Menschen fragen. Der müsste doch auch noch den Vertrag des Minijobs haben. Oder eine Lohnabrechnung.

Dieser Mensch hat Dir was vom Pferd erzählt. Der hat Deinen Namen, also hat er auch Deine Versicherungsnummer. Oder , aber es ist eine Scheinfirma und das Geld wird am Finanzamt vorbei geschleust. 

Was möchtest Du wissen?