Wertverlust einer Immobilie bei Verkauf und eingeräumtem Nießbrauch dritter?

 - (Verkauf, Immobilien, Eigentum)

2 Antworten

Ja der Wert eines Nießbrauch lässt sich leicht berechnen. Googel mal nach Kapitalwert Nießbrauch, da findest du so eine Sterbetafel. Es wird ab den Wert des Tages der Schenkung berechnet und dann mal fiktive Miete abzüglich erhaltungskosten. Aber unabhängig vom Wert: es is ja reine Verhandlungssache. Gehe doch mal davon aus, das deine Eltern noch ca 15 Jahre leben, nehme das mal einer Ortsüblichen Miete und ziehe das vom Kaufpreis ab. Gehe aber davon aus, das kaum eine Bank sowas finanziert, du musst also auf einen Käufer zugreifen können der fast alles an Eigenkapital hat

Nein, eine​ Formel gibt es nicht. Der Wert einer Immobilie ist immer ein Mosaik aus vielen Bestandteilen. 

Was möchtest Du wissen?