Wenn man Fernsehen hört um 22 Uhr und die Nachbarn klingeln?

5 Antworten

Wie wirr ist das denn? Wie kannst du schon schlafen, wenn dein TV der Grund ist, dass es deinen Nachbarn zu laut ist?

Nein, du musst die Tür nicht öffnen. Du kannst dich mit den Beamten auch durch die geschlossene Tür oder über die Türsprechanlage unterhalten, oder auch das bleiben lassen.

wegen so was kindisches.

Jo man. Das ist schon kindisch, wenn Mitbewohner ihre Ruhe haben wollen, die einer geregelten Arbeit nachgehen, und deshalb schlafen wollen, während ein Harztler* bis Mittags in seiner Furzmulle liegen kann.

*) Das muss auf dich natürlich nicht zutreffen.

Eher umgekehrt die Nachbarn sind arbeitslos und bekommen Sozialgeld aber sowas interessiert mich auch nicht.
Ich schlafe immer um 1/2 Uhr morgens ein und stehe um 9 Uhr früh auf und lerne also es interessiert dich nicht, wer was bekommt oder nicht, kümmere dich um deinen Arsch, weil dich kann die Arbeitslosigkeit genau so treffen, dann will ich noch mal sehen, ob du so abwertend redest, du würdest dich eher schämen

@Johannsss
weil dich kann die Arbeitslosigkeit genau so treffen,

Süßer, in diesem Leben nicht mehr. Ich bin mit 50 in Pension gegangen. Also mach dir um mich keine Sorgen.

Ist doch das gleich wie arbeitslos zu sein😂

@Johannsss

Das schlimmste daran ist, dass ich keinen Urlaub mehr bekomme.

Nein du musst der Polizei nicht die Tür öffnen und sie auch nicht reinlassen.

In dem Fall wäre es aber sinnvoll weil hier keine Ruhestörung vorliegen dürfte.

Ich glaube die einfachste und beste Lösung ist das du die Lautstärke zurück drehst ;-)

Auch vor 22 Uhr darf man nicht so TV scheuen wie man will; es gilt Zimmerlautstärke und die liegt so bei 42 Dezibel.

Nach 22 Uhr gilt Nachtruhe; also noch leiser.

Wenn Nachbarn sich also gestört fühlen und unabhängige Zeugen das auch so wahrnehmen, wirst Du wohl den TV leiser machen müssen.

Oder Du riskierst eine Ordnungswidrigkeit, eine Abmahnung und ggf. sogar eine Kündigung.

Ich meinte wenn ich dann schlafen gehen würden und dann erst die Polizei nach 30 min kommt habe ich keine Lust mehr habe die Tür aufzumachen, muss ich dann trotzdem aufmachen oder nicht, gesetzlich gesehen?

@Johannsss

Wenn die Geräusche wegen der die Pollizei gerufen wurde nicht mehr zu hören sind wird auch keiner bei dir klingeln, so einfach ist das.

...weil man sich hinterher aufregt, wegen so was kindisches....
... klingeln aber ich keine Lust habe aufzumachen, ....

Hä??? Wer ist hier denn bitteschön kindisch??? Ich würde sagen eindeutig Du, weil Du nicht Mal nachts (wenn es eigentlich selbstverständlich sein sollte), Rücksicht auf die Nachbarn nehmen willst und Dich dann auch noch wie ein kleines zickiges Mädchen verhältst und nicht mal mit der ggf. gerufenen Polizei reden möchtest. DAS ist kindisch!!!

Ich meinte wenn ich dann schlafen gehen würden und dann erst die Polizei nach 30 min kommt habe ich keine Lust mehr habe die Tür aufzumachen, muss ich dann trotzdem aufmachen oder nicht, gesetzlich gesehen?

@Johannsss

Gegenfrage: wieso sollte die Polizei gerufen werden, wenn Du doch schlafen gehst und dementsprechend der Fernseher aus ist?

Aber um die Frage trotzdem zu beantworten: öffnen musst Du wenn Du bereits schläfst natürlich nicht, aber dann kommen die von der Polizei oder vom Ordnungsamt üblicherweise einfach ein anderes Mal erneut, um die Sache zumindest zu klären.

Falls Du aber diesbezüglich zum "Wiederholungstäter" wirst, wirft das nicht gerade ein gutes Licht auf Dich und dann könnte es durchaus auch mal passieren, dass die Dich einfach mal etwas weniger rücksichtsvoll aus dem Bett klingeln!

1.Was hat das Ordnungsamt damit zutun?
2. was meinst Du aus dem Bett klingeln?

@Johannsss

1. Weil das Ordnungsamt genauso wie die Polizei in diesem Fall einschreiten kann! Es handelt sich ja schließlich auch um einen Verstoß gegen § 117 Absatz 1 OWiG (= Ordnungs­widrigkeiten­gesetz)

2. Wenn Du schon das x-te Mal lärmbelästigend auffällst und Du seltsamerweise immer dann plötzlich schlafen gehst, sobald wegen dem von Dir verursachten Konflikt die Polizei oder das Ordnungsamt gerufen wird, dann fühlen die sich auch irgendwann nicht mehr von Dir ernst genommen und dann Klingeln die eventuell auch mal bei Dir etwas länger, nämlich so lange bis Du endlich mal zur Tür kommst, um die Sache, die die unnötig Zeit kostet, endlich zu klären!

Oki Danke für die Antwort aber was ist wenn die Polizei jedes Mal kommt und es ist ruhig aber der Nachbarn am Telefon was anderes behauptet und meint, wenn sie da sind, ist es komischerweise leise sonst ist es laut, was dann?

@Johannsss

Dann ist Dein Nachbar so schlau und ruft beim nächsten Mal gleich die Polizei an und ohne vorher bei Dir zu klingeln!

Was möchtest Du wissen?