Welche Strafe gibt es für Laufen über Bahngleise?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hy!

Ich kann mir nicht vorstellen, dass du bestraft wirst. Du wirst mit Sicherheit eine Ermahnung bekommen, weil das echt gefährlich ist. Es ist zwar verboten aber wird nicht so hart bestraft. Wenn überhaupt, kommt es zu einer Geldstrafe. Ins Gefängnis musst du dafür nicht!!!^^ Warte ab. Da du dir noch nichts zu Schulden hast kommen lassen, dürften die nochmal ein Auge zudrücken.

Danke für den Stern!

erst einmal solltest du froh sein, daß nicht ernsteres passiert ist und du heil davon gekommen bist. Natürlich hast du den Zugführer einen Schrecken versetzt, denn er hätte nicht so schnell trotz bremsen halten können. Ich glaube, das ist eine Warnung für dich und du wirst das sicherlich nicht wieder tun.

Nun kannst du nur abwarten, was weiter geschehen wird. Sicherlich ist es angebracht eine Entschuldigung auszusprechen.

Ich wünsche dir alles Gute für deine Zukunft und grüße dich herzl. bienemaus63

Einem Bahnhofsbeamten würde ich meine Personalien schon mal nicht geben.

Und warum nicht ? Dann hält dieser einen eben fest, bis entsprechend Polizei zur Stelle ist.

@Codarl

Exakt. Die sind wenigtens dazu Befugt. Da könnte ja Jever kommen.^^

Dann wird Dich der "Bahnhofsbeamte" bis zum Eintreffen der Bahnpolizei festhalten. Ob das so viel besser ist?

Eine Einstellung des Verfahrens ist sehr wahrscheinlich, Wenn bisher nichts vorgefallen ist.

Gruß

Theo

Diese Ordnungswidrigkeit nach §§ 62, 64b EBO (Eisenbahnbetriebsordnung) i.V.m. § 28 AEG (Allgemeines Eisenbahngesetz) . Diese Ordnungswidrigkeit kann (theoretisch) mit einem Bußgeld von bis zu 500 Euro geahndet werden.

Wenn ein Zug kommt kann es sogar als gefährlicher Eingriff in dne Schienenverkehr gewertet werden: http://dejure.org/gesetze/StGB/315.html

Es ist ja ein Zug gekommen, dieser war allerding noch weit weg. Ich weiß ja das es sau gefährlich ist, und was für eine Dumheit das war... Nur habe ich in dem Moment nicht daran gedacht....

@Balzing

Ich wollte dich nicht schockieren, in bin ja auch der Meinung dass es nicht so schlimm werden wird, aber du wolltest ja sicher auch schwarz auf weiß haben, was rechtlich möglich ist.

@Codarl

Ja, ich denke auch, dass es höchstens zu einer Geldstrafe kommt, wie unten schon geschrieben... Hab schon gelesen das es dafür Punkte usw. geben kann, deshalb hoffe ich nicht das ich dann keinen Früh-Führerschein mit 16,5 anfangen kann.. Und da ja auf dem Gleis wo ich drüber gelaufen bin auch noch ein Zug (zwar noch weiter weg) kam, will ich nicht hoffen, das da noc hwas ernsteres kommt...

@Balzing

Hallo Balzing, und? wie ist es ausgegangen? lg!

Was möchtest Du wissen?