welche anschlüsse müssen in einer mietwohnung in der küche vorhanden sein,

5 Antworten

ich möchte in eine neue Wohnung ziehen, dort gibt es keine Einbauküche. es gibt dort einen anschluss für spüle und Starkstrom für den herd. meine küchenfirma sagt jetzt nach der vorkontrolle, dass man noch zwei Steckdosen benötigt eine für die spülmaschine und noch eine für den induktionsherd. wer bezahlt Mieter oder vermieter. das ist hier die frage

Das wirst Du dann wohl bezahlen müssen.

Der Vermieter hat eine Spüle , Starkstrom für den Herd zur Verfügung gestellt. Eine normale Steckdose wird es bestimmt auch geben.

Wenn Du Luxus haben willst, musst Du auch dafür aufkommen.( War jetzt nicht negativ gemeint, sondern nur eine Tatsache).

MfG

Johnny

Im Regelfall reichen Wasser- und Stromanschluss aus. Die beiden Steckdosen für Herd und Spülmaschine können unter der Arbeitsplatte auf Putz verlegt werden... Das zahlst du dann. Du kannst sie bei Auszug abmontieren.. Wichtig: Die Herdanschlüsse sollten auf mindestens zwei Sicherungen verteilt werden... Im Sicherungskasten nachprüfen.

Was ist denn das für ein ulkiger Sicherungsvorschlag? Elektroherd mit 3 Phasen- Anschluss braucht 3 Sicherungen oder mit Einphasenanschluss eine Sicherung min. 16A. Die Steckdosen können abmontiert werden - aber die Zuleitungen nicht. Auch das ist seltsam.

Das bezahlt der Mieter wenn er sie haben möchte. Die vorhandenen Anschlüsse reichen aus für eine Grundausstattung einer Küche.

Steckdose für´s Induktionskochfeld ist Quatsch, denn das braucht den Starkstrom. Die sollen eine Verteilerdose setzen, und 2 Phasen zum Kochfeld und eine zum Geschirrspüler führen. Dann ist der schonmal extra abgesichert. Hier gibt es auch fertig vorkonfektionierte Powersplitter. http://www.amazon.de/Power-Splitter-Set-Anschluss-Geschirrsp%C3%BCler-Powersplitter/dp/B001IXP4RC/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1377334133&sr=8-1&keywords=Power-Splitter

Der Backofen kann zur Not auch an eine normale Steckdose angeschlossen werden. Aber auch hier wäre eine extra Sicherung empfehlenswert, da das für die Sicherung bei gleichzeitiger Benutzung Backofen, Wasserkocher etc. schon eng werden kann.

Der, auf den Ihr Euch einigt. Müssen tut dies niemand...

Was möchtest Du wissen?