Wasserschaden bad eimer ausgelaufen eigenverschulden?

6 Antworten

Wahrscheinlich sind deine Silikonfugen auf dem boden irgendwo undicht. Silikonfugen sind Wartungsfugen und müssen alle paar Jahre mal erneuert bzw geprüft werden.

also wenn mit ein eimer umkippt, wische ich das wasser auf. da läuft nichts unter die badewanne (die fest eingebaut ist) und erst recht nicht in nachbars wohnung.

Wegen einem Eimer Wasser, der sich ja auch noch auf dem ganzen Boden verteilt hat, hat der Nachbar einen Wasserschaden? Klingt etwas seltsam..... Normalerweise bedarf es dazu etwas mehr Wasser.

Ich weiß nicht wie viel liter da rein passen aber denke so 5 liter oder vllt mehr natürlich habe ich das direkt weggewischt

Aus meiner Waschmaschine ist meine eine ganzer waschdurchgang auf den Boden gelaufen und lag dort stundenlang
Und der Schaden des Nachbarn drunter war gering

In deiner Situation sollte da eig nix passieren
Versicherung anrufen und abklären
Oder aber direkt davon ausgehen das dein Nachbar dich abziehen will denn dadurch darf das nicht passieren,
Dann dürftest ja nichtmal nass wischen....

Ruf die Versicherung an und frag nach

Da man die Räumlichkeiten nicht kennt kann man per Ferndiagnose nur schwer raten was das wirklich passiert ist

"Unter die Badewanne" würde bei mir schon nicht gehen
Habt ihr was freistehendes?
Wieso hat das keiner aufgewischt ?

Natürlich hab ich das direkt weggewischt ! Trotzdem ist es durchgekommen keine ahnung warum

Also DAS wird sich die Versicherung dann bestimmt ansehen wollen
Du hast es direkt weggewischt?

Fliesenboden ist nie dicht .. weil das Wasser durch die Fugen sickert. Dafür gibt's die Haftpflicht

Was möchtest Du wissen?