Wasser läuft hinter die Noppenbahn /-folie (Hauswand) - bedenklich?

3 Antworten

Kein Problem. Diese Noppenbahn ist ja keine Abdichtung für Wasser, sondern sie stellt nur den Schutz für den bitumenartigen Anstrich/Spachtelung der Kellergeschosswand dar. Dieser Anstrich/Spachtelung ist die eigentliche Abdichtung. Vielleicht wollen sie diese Abdichtung ja gerade testen :-)))

Hallo Häuslebauer,

Die eigentliche Abdichtung der Kellerwand wird von der Noppenbahn gegen mechanische Beschädigungen geschützt. Wasser hinter der Folie kann unten wieder auf die Drainage raus - aber kein PRoblem. Anders sieht es aus wenn Schmutz (vor allem kantiges) dahinterfällt und später womöglich noch mit der Noppenbahn gegen die Abdichtung gedrückt wird. Am besten versuchst du die hängenden Teile mit ein paar Latten (oberhalb der Abdichtung zu befestigen. Von einigen Herstellern gibt es auch saubere Abschlussprofile die einen anständigen oberen Abschluss bilden.

Wenn später die Aussenanlagen gemacht werden muss die Noppenbahn ca. 3-5 cm über die fertige Abdichtung stehen!

nö. den beton wird von dem bisschen wass nicht weich...

Was möchtest Du wissen?