Was tun, wenn ein Geldautomat zu wenig Geld auszahlt?

5 Antworten

Ich habe 1000 Euro eingezahlt bei der berliner sparkasse und mir wurden nur 950 euro gutgeschrieben. Der Automat hat beim Zählen des Geldes ein schreckliches Geräusch gemacht und ich habe auf Rückgabe gedrückt. Dann kamen einige geknickte Geldscheine heraus. Die habe ich erneut eingezahlt. Dann fehlten 50 Euro. Auf Nachfrage und nach Nachforschung später erhielt ich die Antwort, es sei kein Überbetrag im Automat vorhanden gewesen. Pech gehabt meinerseits.

Ich habe im November 2012 an einem Automaten bei der Targobank 100 € auszahlen wollen und leider nur 50 € bekommen. Da ich das Geld immer nachzähle, bin ich schockiert direkt zum Schalter, der sich ca. 5 meter vom Automaten befand. Der Angestellte hat alles aufgenommen und mir auch gesagt, dass solche Sachen passieren. Er hat mir versprochen am nächsten Tag einen Techniker zu holen, der den Automaten überprüfen soll. Nach zwei Tagen hat er mich angerufen und gesagt, dass er in Ordnung ist und dass kein Überschuss da war. Damit wollte ich mich nicht abfinden, schließlich gibt es auch Kameras. Nach einpaar Tagen bekam ich einen Brief, in dem stand, dass mein Fall in Bearbeitung ist und ich mich gedulden soll. Nach 4 Monaten ohne Antwort habe ich einen Brief geschrieben mit der Bitte um Stellungsname und heute Antwort bekommen. Schon wieder stand im Brief, dass mein Anliegen geklärt werden muss und das man sich bei mir meldet. Es sind fast 5 Monate vergangen, ich glaube die hoffen einfach, dass ich aufgebe. In den nächsten Tagen werde ich mich nochmal persönlich bei der Bank vorstellen.

leider ist mir das doch passiert, dass der Automat mir 100€ zuwenig ausgezahlt hat. Die "Dame" am Postschalter hat meine Reklamation barsch abgewiesen nach dem Motto 'Die Automaten funktionieren richtig'. Meine 1. Reklamation telefonisch und meine 2. im Online Banking hat die Postbank abgelehnt, da Ihr Automat "richtig" funktionieren würde, das Protokoll das gleiche besagt und die Abbuchung von meinem Konto auch das gleiche sagt. Aber ich habe real aber nicht diese Summe sondern 100€ zu wenig ausgezahlt bekommen. Mein Fazit: Die Geldautomaten funktionieren nicht immer korrekt. und in meinem Fall zu meinem Ungunsten. Was kann ich tun? Die Beziehung zur Postbank aufgeben??? Sonst noch Ideen?

Das ist technisch nicht moeglich. Da der Kontrollmechanismus nachprueft und auch jeden Schein nochmal abtastet.

Der Automat erzeugt automatisch eine Prüfsumme, die kontrolliert, ob abgebuchte Beträge auf den EC-Karten mit der tatsächlichen Auszahlungssumme übereinstimmen. Das kann Deine Bank einsehen und so feststellen, ob Du tatsächlich zu wenig Geld bekommen hast. Wichtig ist nur, ziemlich genau den Zeitpunkt des Abhebens zu wissen und den genauen Automaten zu kennen.

Was möchtest Du wissen?