Was tun? - alle vier, bei Ebay Kleinanzeigen gekaufte Felgen, sind defekt

1 Antwort

Das Problem ist, dass Sie nicht nachweisen können, dass der Verkäufer von diesen Mängeln wusste. Sie ahnen es, beweisen können sie es aber nicht. Da der Satz zum Ausschluss der Garantie bzw. Gewährleistung fehlte, haben Sie vielleicht noch die Möglichkeit, wenigstens einen Teil des Geldes zurückzufordern.

Vielen Dank für Ihre Antwort. In der Tat wird das das Problem sein. Ich hatte den Verkäufer angeschrieben und ihm den Sachverhalt mitgeteilt. Seine Antwort war, dass er sich nicht veantwortlich fühlt und an dem Tag der Abholung alles in Ordnung gewesen sei. Was danach mit den Felgen passierte könne er nicht sagen...... Dem widerspricht natürlich eine deutlich sichbare Verformung einer Felge. Weiter wurden die Felgen von mir nachweislich nicht montiert und nur bei einem Reifendienst beim Aufziehen neuer Reifen geprüft. Dabei wurden alle Felgen geprüft und als defekt beurteilt. Folgendes habe ich als Rechtsgrundlage recherchiert:: Gewährleistungsrechte stehen dem Käufer gesetzlich zu. Nach dem Gesetz müssen nämlich auch Privatverkäufer für einwand­freie Ware einstehen. Rechtlich sieht es folgendermaßen aus: Tritt innerhalb von zwei Jahren ein Mangel an der Ware auf, kann der Käufer Reparatur oder Lieferung eines neuen Produkts vom Verkäufer verlangen. Lehnt der Verkäufer dies ab, so kann der Käufer vom Vertrag zurücktreten, das heißt die defekte Ware zurückschicken und vom Verkäufer ohne jeglichen Abzug den vollen Kaufpreis zurückfordern

Was möchtest Du wissen?