Was könnte bei einer Geschwindigkeit von 250 km/h passieren?

5 Antworten

Eine Leitplanke wird dich bei dieser Geschwindigkeit nicht aufhalten.Du würdest sie wahrscheinlich durchstoßen und dabei ca.einen Meter vielleicht auch mehr vom Boden abheben.Wenn du durch die rechte Leitplanke fliegst,dan landest du im Graben oder am Baum.Wenn du durch die linke Leitplanke fliegst,dan landest du im Gegenverkehr oder an der äußersten Leitplanke der GegenfahrbahnDabei kann sich das Auto ach überschlagen..Beide Situationen sind in der Regel tödlich!(Ich gehe hir bei einfach mal von einem er spitzen Einschlagswinkel in die Leitplanke aus!)

ich sage da nur wen du die leitplanke frontaltriffst gute nacht... viel schlimmer wäre es wen du frontal einen großen Baum triffst oder ähnliches da hilft dir auch kein Air bag mehr hoffe habe dass jetz richtig geschrieben :)

aber denke egal ob Leitplanke oder Baum da würdest du nicht überleben.

neue reifen müssen eingefahren werden, damit sie guten grip geben können, mit neuen reifen das auto ans limit bringen war nicht klug, du hast noch glück gehabt...

In der Regel ist man dann Tod. Auch so eine Auto wie ein A6 kann die Physik nicht austricksen.

Wenns ein A6 ist, hast du schon ziemlich viel Blech um dich rum. Aber wenn du die Leitplanke ungebremst und frontal erwischst... Dann wars das.

Aber ich frage mich gerade, wieso sich dein Auto überhaupt aufgeschaukelt hat. Sowas passiert eigentlich nur dann, wenn du plötzliche Lenkbewegungen machst oder wenn deine Reifen bei der hohen Geschwindigkeit (z.B. durch Aquaplaning oder Glätte) kurzzeitig die Haftung verlieren und dann wieder Grip bekommen.

Mir ist sowas auch schon passiert, ich hab einen Volvo S80. Wenn du merkst, dass das Heck unruhig wird, dann solltest du es bei einem Fronttriebler auf jeden Fall vermeiden, wildes Gegenlenken zu starten, damit machst dus noch schlimmer. Du musst aufs Gas gehen und dann zieht er sich auch wieder gerade...

Ich denke mal dass du falsch reagiert hast, denn von alleine passiert sowas nicht. Man sollte schon auf so eine Situation vorbereitet sein, wenn man bei niedrigen Außentemperaturen 250 km/h fahren will...

Was möchtest Du wissen?