Was ist eine "rechtliche Würdigung"?

1 Antwort

rechtliche Würdigung ... den Sachverahlt unter allen rechtlichen Gesichtspunkten begutachten ... was ist der strafrechtliche Vorwurf - lässt sich die Sache beweisen (Zeugen , geständige Einlassung, Sachbeweise etc.) - gibt es z.B. Schadenswiedergutmachung

die Staatsanwaltschaft entscheidet über die Anklageerhebung ... wenn der Anzeigeerstatter damit nicht einverstanden ist, kann im Falle einer völligen Verfahrenseinstellung ein Klageerzwinungsverfahren durchführen

http://de.wikipedia.org/wiki/Klageerzwingungsverfahren

Gegen eine Einstellung gegen Auflagen (§ 153a StPO) - z.B. Geld- oder Arbeitsauflage hat der Anzeigeerstatter keine Rechtsmittel

Was möchtest Du wissen?