Wann beginnt die Arbeitszeit. Fahrt mit Firmenwagen und Kollegen zum Kunden?

3 Antworten

Kenne da leider keine §§,aber wenn sie quasi Transport dienstlich übernimmt, sollte das auch irgendwie vergütet werden.Hatte ähnliches mal von unserem Telefonmarketing.. Da wurden wir wegen dortigen Persönlich-Mangel an anderen Standort gebeten (freiwillig). Wer fuhr, kriegte immer für 1 Weg 1/2h dazugerechnet, das passte 1. von der Zeit und 2. fanden es alle fair (auch die 'fahrgaeste'.

Ach ja.. Und da war klar: alle haben zu Treffpunkt zu kommen, nicht sie rumzugurken. Und es wurde ein Wagen-betankt- gestellt. Ist ja nicht Privat-Taxi-Vergnügen

In dem Moment , in dem sie das Firmenfahrzeug übernimmt und losfährt um die anderen abzuholen, beginnt für sie die Arbeitszeit. Ob sie da nun Arbeitskleidung trägt oder nicht, spielt keinen Rolle.

In dem Fall gilt die Ankunft bei der Zeitarbeitsfirma mit Übernahme des Fahrzeuges als Arbeitsbeginn. Genau wie bei einem angestellten Taxifahrer.

So ist es!

Was möchtest Du wissen?