Während Aufbauseminar fahren

5 Antworten

Wenn du kein Fahrverbot aufgrund des Bußgeldbescheids hast, darfst du normal weiterfahren. Anders sieht es aus, wenn du die Teilnahme nicht fristgerecht nachweist, dann wird dir die Fahrerlaubnis entzogen.

Du darfst deinen Führerschein behalten, er wird nur entzogen wenn du dich nicht in der Angegebenen Zeit angemeldet und es der Behörde mitgeteilt hast oder das Aufbauseminar verweigerst. Du darfst also weiter fahren.


Du darfst dann auch weiterhin fahren.

Wichtig ist, das man das Aufbauseminar in der genannten Frist [in der Regel 2 Monate ab Anordnung] absolviert - ansonsten wird die Fahrerlaubnis entzogen.

Du darfst fahren. War bei mir auch so

Nein. Die Fahrerlaubnis wird nicht eingezogen.

Bedeutet nein, soviel wie ich darf weiterhin fahren?

@Nico1234593

Genau das bedeutet es. Teilnehmen musst du aber trotzdem ;)

Was möchtest Du wissen?