Verkehrsschild angefahren - Jetzt Rechnung was tun?

5 Antworten

Melde den Schaden deiner Privaten Haftpflichtversicherung und schildere die Situation. Diese prüft dann die Ansprüche und wehrt auch unberechtigte Ansprüche für dich ab.

Wenn sie zahlen sollte, kannst du bei 200 Euro die Summe immer noch an die Versicherung zurückzahlen, um nicht hochgestuft zu werden.

Aber es war richtig von dir, dass du den Schaden gemeldet hast.

tztztz.....  Quatsch!

Melde den Schaden deiner Privaten Haftpflichtversicherung

Privathaftpflicht? Hab ich was überlesen?

@kevin1905

Ups, sorry.

Ich meinte natürlich KFZ-Haftpflicht. Deswegen auch der Hinweis mit  der Hochstufung.

Du wirst vermutlich die einzige "ehrliche Haut" gewesen sein, die sich absolut gesetzeskonform verhielt und den Rempler offiziell meldete.

Gehe nochmals zur Polizei und erfrage eine schriftliche Bestätigung, dass besagtes Schild bereits vorbeschädigt war. Eventuell rückt der Bauhof dann auf kulater Basis von der Auferlegung benannter Instandsetzungskosten ab.😉

Den Beweis, dass dort "definitiv schon mehrere ran gefahren sind", wirst letzt-endlich einzig und allein Du liefern müssen! Ansonsten geht die Kommune davon aus, dass Du der (alleinige !) Verursacher des Schadens warst!

... Tipp eins: Bezahlen, was denn auch sonst.

.... Tipp zwei: Zurückschicken mit HInweis Irrläufer, denn ein Anspruchsteller hat nur Anspruch auf Ersatz seines Schaden und nicht auf Übernahme der Reparatur. Die müssen also den Schaden gerichtsfest belegen! Viel Glück.

Darf ich fragen wie du das meinst mit dem Hinweis Irrläufer? Wie funktioniert das oO :X

@Psycotoxic

.... etwas, was [im Zuge der Beförderung] an eine falsche Stelle gelangt ist.

Und wenn es eine so komplett falsche Rechnung ist, einfach mit so einem Hinweis an den Absender zurückschicken.

Verkehrsschild angefahren - Jetzt Rechnung was tun?

Mit was bist Du denn an das Verkehrsschild gefahren ???

Mit dem Kinderwagen, Schubkarren oder Fahrrad ???

Junge - bitte genau schildern, wie sollen wir dir denn sonst deine Frage beantworten ???

;-))

Rückwärts mit dem Auto... die Sonne hatte geblendet deshalb habe ich das Schild nicht gesehen.... ich war mir durch die Vorschäden sicher da ich eine Fahrgemeinschaft ab diesem Punkt hatte und beim Warten des Öfteren das "Verkrüppelte" schild angeschaut habe...

@Psycotoxic

Mit dem Auto an ein Schild gefahren ?

Dann stand das Schild mit Sicherheit nicht mehr gerade und musste zumindest gerichtet werden.

Was ich mit dem Betrag von nur 200 € auch vermute.

Da hilft nur eins zahlen!

Gruß Apolon

Leitplanke gestreift

Guten morgen,

habe gestern eine Leitplanke gestreift. Hab das aber heute erst der Polizei gemeldet. Die meinten dann am Telefon, dass eine Rechnung der Straßenmeisterei kommen würden und sie haben eben meine Daten aufgenommen.

Nun zum Unfallhergang, das war wie gesagt gestern, da liegt in der Kurve ziemlich viel Schneematsch und dieser hat mich dann weggetragen und dann die Leitplanke gedrückt, dabei hat es mir die komplette Beifahrerseite zerdellt und zerkratzt (lt. Werkstatt ~7000 €) an der Leitplanke entstand nur geringer Schaden, da ich meine Geschwindigkeit aufgrund der Wetterlage extrem drosselte (60 km/h) bei erlaubten 100 km/h. Nach rund 10 Min. erbarmte sich dann eine Autofahrerin auszusteigen und nachzufragen was denn los sein. Die anderen 20 Fahrer überholten einfach trotz eingeschalteter Warnblinkanlage und aufgestelltem Warndreieck.

Der Schock saß ziemlich tief, wobei ich den nächsten Parkplatz ansteuern musste um die relativ enge Straße nicht zu blockieren. Fotos gemacht und erstmal im Auto den Schock verdaut. Dann bin ich heimgefahren und musste mich erstmal ausruhen um wieder einen klaren Kopf zu bekommen. Gut es war zwar nicht mein erster Unfall, aber der erste mit dem Auto meiner Eltern. Ist doch was ganz anderes.

Wie gesagt ich habe dann heute die Polizei benachrichtigt und denen dies mitgeteilt, die meinten Straßenmeisterei hier, Rechnung da und nahmen hald meine persönlichen Daten auf. Kommt da noch was oder is da jetzt Schicht im Schacht?

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?