Untersuchungshaft auf Bewährungszeit oder Strafe?

2 Antworten

Wenn man Bewährung bekommt, bekommt man keine Haftstrafe, Dann kann die U-Haft natürlich nicht auf etwas angerechnet werden, was es nicht gibt. Und auf die Bewährung hat es auch keine Einfluß. Die ist kene Strafe, auf die man etwas anrechnen könnte.

Dann müsste für die U-Haft also eine Entschädigung gezahlt werden.

Erscheint mir zumindest logisch.

@Mikkey

Nee. Wieso?

@BalZakBarsoom

Da die U-Haft offensichtlich unbegründet gewesen ist.

Wenn Du ohne Bewährung bekommst wird die U-Haft angerechnet.

Bewährung zählt ab Urteil.

Was möchtest Du wissen?