Unterschied Gewerbe/ Betrieb?

2 Antworten

Gewerbe :

Ein Gewerbe ist grundsätzlich jede wirtschaftliche Tätigkeit mit Ausnahme freiberuflicher oder landwirtschaftlicher Tätigkeit, die auf eigene Rechnung, eigene Verantwortung und auf Dauer mit der Absicht zur Gewinnerzielung betrieben wird. Im engeren Sinne versteht man unter Gewerbe die produzierenden und verarbeitenden Gewerbe: Industrie und Handwerk. Ein Gewerbe wird durch einen Gewerbetreibenden in einem Gewerbebetrieb ausgeführt.

Betrieb :

Ein Betrieb ist eine systemunabhängige Wirtschaftseinheit zur Fremdbedarfsdeckung. Konstitutive Merkmale des Betriebs sind nach Erich Gutenberg die Kombination von Produktionsfaktoren, das Prinzip der Wirtschaftlichkeit und das Prinzip des finanziellen Gleichgewichts. Betriebe kommen in allen Wirtschaftssystemen vor und transformieren aus prozessorientierter Sicht Inputs zu Outputs. Innerhalb einer marktwirtschaftlichen Ordnung werden grundsätzlich zwei Betriebstypen unterschieden: Unternehmen sowie öffentliche Betriebe und Verwaltungen. Eine Zentralverwaltungswirtschaft kennt dagegen diese Unterscheidung nicht.

© Wikipedia

Danke. Aber eventuell für doofe nochmal erklären. Das hat ich schon selbstnachgeschaut aber nicht verstanden

Man hört ja oft von einem Gewerbegebiet, wo verschiedene Unternehmen (die eigentliche Firma) aus verschiedenen Branchen ihre Betriebe (das Gebäude/Grundstück eines Unternehmens) hingebaut haben.

Du kannst auch den Google-Hupf für die Definitionen fragen.

Was möchtest Du wissen?