unfall nach wirtschaftichem Totalschaden

3 Antworten

Interessante Frage, wurde der Wertverlust vom Hagelschaden von einer Versicherung (Vollkasko?) gezahlt? Ists ein altes Auto oder eher hochwertig? Wenn ein hereinrutschendes Motorrad den ganzen Kofferraum verschoben hat vermute ich aer eher, dass dein Auto auch ohne den Hagelschaden keinen sonderlich hohen Wert hatte - und dieser Schaden ein erneuter wirtschaftlicher Totalschaden ist. Der Zeitwert deines Autos dürfte dann genaugenommen gegen null tendieren, da ja bereits ein (unreparierter) Schaden dein Auto zum wirtschaftlichen Totalschaden gemacht hat. Su gesehen hat der Motorradfahrer lediglich ein bereits wertloses Auto weiter demoliert. Doppelt kassieren (einmal für den Hagelschaden und nochmals für den Unfallschaden erscheint mir etwas fragwürdig...

die gegnerische versicherung schickt dir normalerweise einen sachverständigen , der den schaden schätzt bzw ermittelt .du kannst aber auch selber einen beauftragen.

ansich erhältst du den restwert des fahrzeuges, also was es mit dem hagelschaden noch wert ist, da es ja fahrtüchtig war. -lg.

nichts, da das Auto keinen Wert mehr hat!

Was möchtest Du wissen?