Türkische Führerschein gültig in Deutschland trotz MPU Auflage?

4 Antworten

So lange du in Deutschland eine Sperre hast, darfst du nicht fahren, auch nicht mit einem türkischen Führerschein.

Wann hast du den Führerschein gemacht ?

Innerhalb der Sperre ?

Wenn ja dann darfst du trotzdem nicht fahren.

Es gibt keine Sperre nur der Entzug der Fahrerlaubnis mit Auflage MPU

@dirkj

"Eine neue EU-Richtlinie (2006/126/EG, Umsetzung ab 19.01.2009) verpflichtet zudem EU-Mitgliedstaaten, die Ausstellung eines Führerscheins für EU-Bürger abzulehnen, wenn gegen diese in einem anderen EU-Staat ein Verfahren wegen eines Verkehrsdeliktes anhängig ist."

Aber normal sollte das gehen, musst den Führerschein aber umschreiben lassen.

Wo war der Wohnsitz als du den Führerschein gemacht hast?

In Deutschland und Türkei

@dirkj

Wenn du in Deutschland zu der Zeit gemeldet warst, wird der Führerschein hier nicht anerkannt. Du musst 185 Tage deinen Wohnsitz dort gehabt haben.. das gleiche gilt dann auch für die Verlängerung.

Wichtig ist nur, das Du eine feste Adresse in der Türkei hast.

Weise das nach und Dir kann keiner was.

Bei Gelegenheit den Schein auf einen EUschein umschreiben lassen. Lasse da nach Deiner Trunkenheit aber erst mal 1,5 Jahre rüber wachsen.

Mario

Leider nicht richtig. Da er gleichzeitig einen Wohnsitz in Deutschland hatte (und nicht abgemeldet war) -> 185 Tagesfrist nicht eingehalten. Somit wird der .tr-Führerschein in .de nicht anerkannt.

Was möchtest Du wissen?