Terassenür - Hebel rutscht knackend durch

5 Antworten

da bleibt nur mechanik von a bis z kontrollieren,kann sein das was abgebrochen ist,schrauben locker usw.da es viele unterschiedliche fabrikate gibt wird dir kaum einer aus der ferne sagen können wie man es repariert

das ist wohl schwierig, da man an die Mechanik garnicht wie bei einer Wohnungstür z.B. rankommt. Die ganze Abdeckung der Mechanik scheint ein Metallband rund um die Tür zu sein, mit etlichen verschiedenen Schrauben und den Schließhebeln. Auch oben rum und unten rum. Mist!

ich habe exakt das beschriebene Problem auf folgende Art lösen können: die Abdeckplatte wo der Griff ansetzt ließ sich leicht anheben und um 90° drehen, darunter waren zwei Schrauben und nach deren lösen konnte man den gesamten Griff abnehmen. Der vier Kantbolzen der den Griff mit der Türverband blieb allerdings nicht im Griff stecken sondern hängen locker in der Tür und war offensichtlich zu kurz um in den Griff zu fassen. Ich habe ihn mit einer Spitzzange herausgezogen, in den Griff eingeschlagen das ganze wieder in die Tür gesteckt, die Schrauben wieder ein gedreht und die Abdeckplatte vorgeschoben. Danach schließe ich die Tür wieder wie zuvor benutzen.

Ich hatte das mal, dass man bei offener Tür noch den Hebel bewegen konnte und dabei die ganze Leiste an der Vorderkante der Tür hoch und runter gegangen ist. Da hat sich auf der Oberseite der Tür eine Schraube gelöst, wodurch ein Umlenkmechanismus nicht mehr richtig gelaufen ist.

Bei dir glaub ich aber eher, dass irgendwas ausgeleiert ist. Bau mal den Hebel ab und guck, ob der Vierkantstab in der Tür wirklich noch Vier Kanten hat und nicht rund ist und guck, ob das Loch im Hebel auch noch Viereckig ist. Ich denk mal, dass eins der beiden so ausgeleiert ist, dass nix mehr geht

Hi,ich weiß nicht,ob dir das weiterhilft: Ich habe ein neues Schließband bekommen und die Klinke ist ab und an auch nur knackend zugegangen.Das Knacken kam von der gegenüberliegenden Seite,wo die Schließbolzen in die dafür vorgesehenen Halter eingreifen.Ich habe die Halter ein wenig eingestellt,dann war ruhe. druß aus Berlin

wie kann man das denn einstellen? Ich finde dazu nichts...

Wenn der Griff knackend durchdreht, ist das Türgetriebe gebrochen. Da hilft nur ein Austausch desselben. Wende dich an einen Fensterhersteller oder eine Tischlerei, denn die können das defekte Teil identifizieren und somit auch besorgen.

Was möchtest Du wissen?