Subunternehmer im Laden Bau?

2 Antworten

Nur mal als genereller Hinweis. Du schreibst von 180 Stunden. Das ist quasi Vollzeit. Wenn du Vollzeit immer nur für einen Auftraggeber arbeitest, ist das glasklare Scheinselbständigkeit - und damit ist bei den Behörden nicht zu spaßen! Und Zeit für weitere Aufträge hast du bei 180 Std. wohl kaum noch - es sei denn, dein Tag hat mehr als 24 Std..... ;)

Dann redest du von 25 EUR x 180 Std = 4.500 EUR. Da vergisst du schonmal die MwSt, die du abziehen musst. Schon werden aus den 4.500 EUR nur noch 3.780 EUR und deine ganze Rechnung stimmt schon nicht mehr.

Handwerker kosten heutzutage keine 25 EUR. Außer welche aus Polen vielleicht..... Du brauchst mind. so ca. 40 EUR, dass sich das alles rechnet.....

Pass auf das der nicht vor Lachen umfällt !

Ab 34,00€  ist normal , schließlich muß ein Subber sein eigenes intaktes Werkzeug incl. Fahrzeug ausreichend  vorhalten [ Benzin , Insp., Rep . ] Haftpflichtversicherung .

Viel Erfolg !

Was möchtest Du wissen?